Dorint Bitburg: Auszeichnung als hervorragender Ausbildungsbetrieb

Urkunde der IHK Trier – Auszubildende ist Jahrgangsbeste

Bitburg – Die Auszubildenden des Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel sind spitze: Immer wieder erzielen sie in den Ausbildungsgängen Hotelfach, Restaurantfach und Hotelkaufleute hervorragende Ausbildungsergebnisse. Diese Leistungen verdanken die Auszubildenden aber nicht nur ihrem persönlichen Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen, sondern auch den Ausbildern im Hotel, die sie mit viel Engagement durch die Ausbildungszeit führen. Als Anerkennung dieser Leistung erhielt das Vier-Sterne-Haus jetzt eine Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier als hervorragender Ausbildungsbetrieb.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung“, sagt Hoteldirektorin Claudia Arens. „Die gesellschaftliche Verantwortung, für beruflichen Nachwuchs zu sorgen, nehmen wir sehr ernst. Es ist für uns eine Verpflichtung und Freude, gesammeltes Wissen und Erfahrung an die junge Generation weiterzugeben.“ Wie zur Bestätigung wurde die ehemalige Auszubildende Maria Valentin ebenfalls von der IHK Trier als Prüfungsbeste im Ausbildungsberuf Hotelkauffrau ausgezeichnet. Maria Valentin hatte ihre Abschlussprüfung als eine der besten Absolventinnen abgeschlossen. Sie bleibt dem Hotel erhalten und arbeitet jetzt am Empfang des Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel.

Das Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel liegt direkt am Ufer des Bitburger Stausees. Das Vier-Sterne-Hotel ist ideal für Wellnessfreunde und Aktivurlauber, für Paare und Familien sowie für Tagungs- und Incentive-Gäste. Das beginnt schon bei der hellen und großzügigen Atmosphäre, die die Gäste im Innern des Hotels mit seinen 100 eleganten Zimmern empfängt. Geboten wird ein faszinierender Blick vom Balkon auf den See oder auf ein Meer von Bäumen. Die 41 Landhäuser und 59 Appartements/Studios bieten vor allem Familien besonders viel Platz. Die 12 Tagungsräume von 30 bis 411 Quadratmetern Größe bieten Raum für bis zu 400 Personen. Besonderes Highlight sind die zahlreichen Outdoor- und Teambuilding-Möglichkeiten rund um das Hotel, sie reichen vom Kanufahren bis zum Klettern im hoteleigenen Hochseilgarten.

Quelle: Pressemitteilung Neue Dorint GmbH | 10.12.2014 | www.dorint.com
Dorint Bitburg: Auszeichnung als hervorragender Ausbildungsbetrieb

Angela Merkel in Köln: Dorint Hotel freut sich auf die Bundeskanzlerin

Angela Merkel im Dorint Am Heumark Köln

Angela Merkel im Dorint Am Heumark Köln

Gut gelaunt und entspannt: So betrat Angela Merkel am Montag  das Dorint Hotel am Heumarkt Köln. Empfangen wurde sie von Hoteldirektor Achim Laurs, der die Bundeskanzlerin bei Dorint willkommen hieß und ihr einen Blumenstrauß überreichte.

Angela Merkel zum CDU Parteitag zu Gast im Dorint Am Heumarkt Köln

Heute ist das Dorint Hotel am Heumarkt fest in der Hand der CDU. Auf die Bundeskanzlerin wartet ein straffes Programm mit Sitzung des Präsidiums und des Bundesvorstandes sowie Delegiertentreffen verschiedener Vereinigungen und Verbände. Am morgigen Dienstag findet dann der CDU Parteitag in der Kölner Messe statt. Nur gut, dass es Angela Merkel und ihre Parteifreunde bei dem Termindruck nicht weit haben. Sie übernachten im Dorint Hotel am Heumarkt.

Dorint Zuerich: Gleich drei Guetesiegel auf einen Streich

Dorint Zuerich jetzt „Certified Business Hotel“, „Certified Conference Hotel“ und „Certified Green Hotel“

Dorint Airport-Hotel Zürich

Dorint Zuerich – Dorint Airport-Hotel Zürich

Optimales Hotel für Geschäftsreisende, professionelles Tagungshotel und ökologisch zukunftsweisend: Gleich drei Gütesiegel bekam jetzt das Dorint Zuerich. Das Vier-Sterne-Hotel darf nun die Bezeichnungen „Certified Business Hotel“, „Certified Conference Hotel“ und „Certified Green Hotel“ tragen. „Eine grandiose Leistung des gesamten Teams“, freut sich Hoteldirektor Detlef F. Linder. Denn für jedes der drei Zertifikate musste ein umfangreicher Kriterienkatalog erfüllt werden.

Mit dem Zertifikat „Certified Business Hotel“ zeichnet der Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) Hotels aus, die sich besonders für Geschäftsreisende eignen. Die Auszeichnung soll Planungssicherheit bei der Buchung von Hotels geben. „Geschäftsreisende verbringen einen Großteil ihrer Reise- und Arbeitszeit im Hotel“, erklärt Linder. „Da liegt es auf der Hand, dass sie spezielle Anforderungen an die Ausstattung und Dienstleistung eines Hotels haben.“ Zu den 90 geforderten Kriterien zählen beispielsweise die Mobilfunk-Erreichbarkeit im Hotel oder die Möglichkeit, schnell und unkompliziert ins Internet zu gelangen. Im Zimmer sollte zudem eine ausreichend große und hellbeleuchtete Arbeitsfläche vorhanden sein. Neben solchen technischen Anforderungen sind auch der Service und die Hygiene wichtige Faktoren, wenn es um die Zufriedenheit der Gäste geht.

Auch für die Bezeichnung als „Certified Conference Hotel“ müssen verschiedene Standards eingehalten werden. Dazu zählen Ansprüche an die baulichen Gegebenheiten des Hotels sowie an den gesamten Prozess der Veranstaltungsabwicklung: von der Anfrage bis zur Abrechnung. Wie bei den anderen Zertifizierungen auch, gibt es zudem eine Prüfung vor Ort. Dabei werden einen ganzen Tag lang die Hotelzimmer und die Veranstaltungsräume gründlich geprüft. „Hier geht es unter anderem um Raummaße, Deckenhöhen und Lichtstärken“, berichtet Linder. „Aber auch die Ausstattung des Verpflegungsbereichs und die Serviceflexibilität werden genau kontrolliert.“ Viel Wert legen die Prüfer auf die Betreuungsleistungen des Hotels: Angefangen bei der Kundenanfrage, die innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden muss, über einen zentralen Ansprechpartner, der vor, während und nach der Tagung für Kundenwünsche da ist, bis zur Abrechnung, die spätestens drei Tage nach Veranstaltungsende vorliegen muss.

Heutzutage stellen Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer aber nicht nur hohe Ansprüche an ihre Unterkunft. Sie erwarten auch immer häufiger, dass ihr Hotel nachhaltig und ökologisch zukunftsweisend geführt wird. Dafür hat der VDR das Gütesiegel „Certified Green Hotel“ entwickelt. Um es zu erhalten, muss das Hotel einen 65 Punkte umfassenden Kriterienkatalog erfüllen. Berücksichtigt werden dabei die Bereiche Energie, Wasser, Müll, Essen und Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung sowie Information und verantwortungsvolles Handeln. Die meisten dieser Kriterien können direkt vom Gast selbst wahrgenommen werden. Auch hier konnte das Dorint Airport-Hotel Zürich erfolgreich punkten. Und so schmücken die Fassade nun drei neue Schilder, die das Hotel auch nach außen sichtbar als dreifach zertifiziertes Haus auszeichnen.

Mehr Informationen zum Dorint Airport-Hotel Zürich gibt es unter www.dorint.com/zuerich

IHK Rhein-Neckar zeichnet das Dorint Kongresshotel Mannheim als hervorragenden Ausbildungsbetrieb aus

Hotel ist spitze bei der Ausbildung

Die Auszubildenden des Dorint Kongresshotel Mannheim sind spitze: Regelmäßig erzielen sie in den Ausbildungsgängen Hotelfach, Restaurantfach und Hotelkaufleute hervorragende Ausbildungsergebnisse. Zur Anerkennung erhielt das Vier-Sterne-Haus jetzt eine Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar als hervorragender Ausbildungsbetrieb.

 Dorint Kongresshotel Mannheim – Verantwortung für den beruflichen Nachwuchs

Dorint Kongresshotel Mannheim - Gemeinsam mit der Prüfungsbesten im Ausbildungsberuf Hotelfach, Georgina Haas, (Mitte) freuten sich Dorint Direktionsassistentin Martina Brunner (links) und Personalleiterin Brigitte Wegener über die Auszeichnung der IHK Rhein-Neckar.

Dorint Kongresshotel Mannheim: Ausgezeichnete Ausbildung

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung“, sagt Hoteldirektor Kirsten Stolle. „Die gesellschaftliche Verantwortung, für beruflichen Nachwuchs zu sorgen, nehmen wir sehr ernst. Es ist für uns eine Verpflichtung und Freude, gesammeltes Wissen und Erfahrung an die junge Generation weiterzugeben.“ Wie zur Bestätigung wurde die ehemalige Auszubildende Georgina Haas ebenfalls von der IHK als Prüfungsbeste im Ausbildungsberuf Hotelfachfrau ausgezeichnet. Georgina Haas hatte im Sommer ihre Abschlussprüfung mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen. Gerne wäre sie dem Dorint Kongresshotel Mannheim treu geblieben, doch das Heimweh nach ihrer Familie in Aachen war stärker. Hier kann sie nun ihre erlernten Fähigkeiten an der Rezeption eines Stadthotels unter Beweis stellen.

Über das Dorint Kongresshotel Mannheim

Das Dorint Kongresshotel Mannheim ist das größte Tagungs- und Kongresshotel in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das Hotel liegt einen Steinwurf vom Stadtkern entfernt mit direkter Anbindung an das Congress Center Rosengarten. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 287 elegante Zimmer und Suiten. 13 Konferenz- und Veranstaltungsräume von 30 bis 630 Quadratmetern bieten Platz für bis zu 600 Personen. Weitere 44 Kongress-Säle für maximal 9.000 Personen befinden sich im direkt angeschlossenen Congress Center Rosengarten. Für Entspannung im Hotel sorgt der Wellness-Bereich mit finnischer Sauna, Ruheraum und modernen Trainingsgeräten. Kulinarisch bietet das Dorint Hotel mit dem à la carte-Restaurant „Symphonie“ mit internationalen und regionalen Spezialitäten sowie der Lobby Bar und der Kastanienterrasse ein breit gefächertes Angebot.

Auszeichnung für beste Tagungsbetreuung im Dorint Pallas Wiesbaden

Tagungsplaner und Veranstaltungsmanager stellen zurecht hohe Ansprüche an ihren Veranstaltungsort. Im Dorint Pallas Wiesbaden sehen sie auf einen Blick ein Tagungshotel, das genau ihren Bedürfnissen entspricht. Denn das Fünf-Sterne-Hotel wurde jetzt mit dem Gütesiegel „Top 15 Hotel in der Kategorie Certified Conference Hotel ab 150 Zimmer“ ausgezeichnet.

Zertifizierung zum Certified Conference Hotel für das Dorint Pallas Wiesbaden.

Zertifizierung zum Certified Conference Hotel für das Dorint Pallas Wiesbaden.

„Wir freuen uns sehr über die Zertifizierung“, sagt Hoteldirektor Jörg Krauß. „Damit können wir nach außen kommunizieren, dass unsere Gäste die best mögliche Betreuung erhalten.“ Das Dorint Pallas Wiesbaden musste über 65 Kriterien erfüllen, um die Auszeichnung vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) zu erhalten. Dazu gehören unter anderem eine professionelle Veranstaltungsbetreuung, ein tagungsspezifischer Bankettservice sowie ein kundendefinierter Abrechnungsprozess.

„Dies ist eine Bestätigung der tollen Leistung unserer Mitarbeiter“, so Jörg Krauß bei der Urkundenübergabe. Überreicht wurde die Auszeichnung von Till Runte, Geschäftsführer VDR-Hotelzertifizierung.

Der Certified Star-Award wird jährlich an VDR-zertifizierte Hotels in den Kategorien Certified Business, Conference und Green Hotel sowie ganz neu Certified Serviced Apartment verliehen. Die Nominierung erfolgte durch eine Fachjury, bestehend unter anderem aus Vertretern der Trägerverbände VDR, Deutsche Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM), Veranstaltungsplaner.de und dem Bundesverband Sekretariat und Büromanagement.

Das Dorint Pallas Wiesbaden liegt ruhig im Herzen der Stadt und ist nur wenige Schritte von den Rhein-Main-Hallen, dem Kurhaus/Casino und der Innenstadt entfernt. Das moderne Fünf-Sterne-Hotel hat 297 Zimmer, davon 30 Suiten. Mit seinen 13 multifunktionalen Veranstaltungsräumen und Platz für bis zu 500 Personen verfügt das Hotel über die größte Zimmer- und Tagungskapazität Wiesbadens. Der 400 Quadratmeter große Wellnessbereich sowie die vielfältige Gastronomie sorgen für perfektes Wohlbefinden.