Dorint Am Nürburgring/Hocheifel: Auszeichnung als professionelles Tagungshotel

Haus erhielt das Prüfsiegel „Certified Conference Hotel“

Außenansicht Dorint Hotel am Nürburgring

Außenansicht Dorint Hotel am Nürburgring 

Nürburgring – Auszeichnung für das Dorint Am Nürburgring/Hocheifel: Seit einigen Wochen darf sich das Vier-Sterne-Haus mit dem begehrten Prüfsiegel „Certified Conference Hotel“ schmücken. Das Zertifikat erhalten Hotels, die sich auf die besonderen Anforderungen von Tagungsplanern spezialisiert haben und Veranstaltungen professionell durchführen. Zum Erreichen des Zertifikates muss ein umfangreicher Kriterienkatalog erfüllt werden.

Die Verbandskriterien bestehen aus sieben Kategorien, die einer Vielzahl von Pflichtkriterien zugeordnet sind. Zu den geforderten Standards des Prüfkatalogs zählen Ansprüche an die baulichen Gegebenheiten des Hotels sowie an den gesamten Prozess der Veranstaltungsabwicklung von der Anfrage bis zur Abrechnung. „Die Anforderungen an ein Certified Conference Hotel sind hoch“, sagt Hoteldirektor Josef Moré. Einen ganzen Tag lang wurden die Hotelzimmer und die Veranstaltungsräume gründlich geprüft. Im Blickpunkt standen dabei unter anderem die Raummaße, Deckenhöhen und Lichtstärken sowie die Ausstattung des Verpflegungsbereichs und die Serviceflexibilität. Viel Wert legten die Prüfer auch auf die Betreuungsleistung des Hotels. „Das Prüfsiegel Certified Conference Hotel bietet für Kunden und Dienstleister einen erheblichen Mehrwert“, betont Moré. „Mit Hilfe der Auszeichnung sehen nun potenzielle Bucher auf den ersten Blick, dass sie es mit einem erstklassigen Hotel für alle Veranstaltungen zu tun haben.“

Herzstück des Zertifikats und der Kriterien sind die Beratungsleistungen. Das beginnt bei der Anfrage, die innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden muss, geht über einen zentralen Ansprechpartner, der vor, während und nach der Tagung für Kundenwünsche da ist, bis hin zur Abrechnung, die spätestens 14 Tage nach Veranstaltungsende vorliegen sollte.

Certified Conference Hotel beruht auf einem Kriterienkatalog „Tagungshotel“, der unter der Trägerschaft des Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR), der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement e.V (DGVM) und des German Convention Bureau e.V. (GCB) in Abstimmung mit dem Hotelverband IHA erarbeitet wurde. Die Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren unterstützt seit 2007 die Zertifizierung. Mehr unter www.vdr-service.de

In mitten der herrlichen Landschaft der Hocheifel und direkt an der Start- und Zielgraden der weltberühmten Rennstrecke liegt das Dorint Am Nürburgring/Hocheifel. Das Vier-Sterne-Haus verfügt über 204 Zimmer und drei Suiten, viele mit Balkon und Blick auf die Grand-Prix-Strecke. Nicht nur für Rennsportfans sondern auch für Tagungs- und Erholungsgäste hat das Hotel viel zu bieten: Im Restaurant „Fascination“ werden die Gäste mit leichter mediterraner Küche und Spezialitäten aus der Eifel verwöhnt. Im futuristischen Foyer laden die Lobby-Bar und die rustikale Cockpit-Bar zu einem „Boxenstopp“. Die 15 Tagungsräume bieten Platz für bis zu 1.000 Personen. Eine Oase der Ruhe ist die Badelandschaft des Hotels mit Schwimmbad, Dampfbad, Sauna und Solarium.  Dorint Hotel am Nürburgring / www.dorint.com

Quelle: Offizielle Pressemitteilung / November 2011 / www.dorint.com

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.