Dorint Maison Messmer Baden-Baden: Erfolgreiche Teilnahme am Dorint Azubi-Pokal

Mit „Jingle für Singles“ den Oskar errungen

Gewinner Dorint Azubi Oskar 2011 (c) Alois Müller

Baden-Baden/Köln – Die Auszubildenden des Dorint Maison Messmer Baden-Baden sind spitze. Gleich drei von ihnen durften jetzt beim Dorint Azubi Pokal in Bad Neuenahr teilnehmen, zwei schafften es sogar auf das Siegertreppchen: Peter Zimmermann gewann den ersten Preis bei den Hotelfachleuten, Lukas Schulmeister wurde Dritter bei den Köchen. Ebenfalls mit dabei war die angehende Hotelfachfrau Sarah Vanessa Ernst. Die Anforderungen an die Teilnehmer des „Dorint Oskar“ waren hoch: Die Köche mussten aus einem vorgegebenen Warenkorb ein Drei-Gang-Menü für sechs Personen zaubern. Für die Hotelfachleute hieß es Tische dekorieren und ein Verkaufsgespräch zu einem selbst entworfenen Weihnachtspackage führen.

Peter Zimmermann, Auszubildender im dritten Lehrjahr im Dorint Maison Messmer Baden-Baden, absolvierte sämtliche Herausforderungen mit Bravour und hielt am Ende des Tages verdient den Siegerpokal in den Händen. Vor allem seine Idee eines Angebotes für Alleinstehende mit dem Titel „Jingle für Singles“ überzeugte die fachkundige Jury. Originelles Detail: Zimmermann hatte das Angebot auf ein riesiges Lebkuchenherz geschrieben.

Nur die besten der 176 Auszubildenden im dritten Lehrjahr aller Dorint Hotels & Resort durften überhaupt nach Bad Neuenahr reisen, um dort ihr Können unter Beweis zu stellen. Am Ende kämpften acht angehende Köche und 16 Restaurant- und Hotelfachleute um den Sieg. Den Vorsitz in der Jury hatten Andreas Haas, Küchenchef Dorint Main Taunus Zentrum Frankfurt/Sulzbach, und Melanie Kräling, Director of Human Ressources & Training Dorint Hotel am Heumarkt Köln, inne. Auch „Kräuter-Pabst“ Jean-Marie Dumaine vom Restaurant Vieux Sinzig bewertete die Leistungen der Azubis.

Hoteldirektorin Anke Lock und das ganze Team des Dorint Maison Messmer Baden-Baden sind stolz auf ihre drei erfolgreichen Auszubildenden. Peter Zimmermann durfte sich neben dem Siegerpokal auch über einen besonderen Weiterbildungspreis freuen: Ein Lehrgang zum Weinfachmann an einer Wein- und Sommelierschule. Lukas Schulmeister darf einen Zertifikats-Lehrgang zum Wellfoodkoch in Koblenz absolvieren.

Das Dorint Maison Messmer begrüßt die Gäste mit süd-ländischem Flair. Das Fünf-Sterne-Hotel verfügt über 146 Zimmer und zehn Suiten. Sechs Tagungsräume mit 40 bis 200 Quadratmetern stehen für fünf bis 130 Personen zur Verfügung. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im Gourmetrestaurant „J. B. Messmer“ im Theaterkeller oder in der Brasserie. Der rund 800 Quadratmeter große Spa-Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm bietet alles, was Erholung garantiert.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.