Mit Germanwings jetzt auch von Stuttgart nach Rijeka in Kroatien

  • Germanwings Heckflosse

    (c) Germanwings

    Direktflüge ab Köln/Bonn, Stuttgart und Berlin

  • Umsteigeverbindungen ab zahlreichen anderen Airports

Germanwings geht in die Vollen mit ihrem neuen Ziel Rijeka und startet auch von Stuttgart eine neue Verbindung in die Stadt an der kroatischen Küste. Die Flüge sind ab sofort auf www.germanwings.com buchbar. Die Günstig-Airline bedient die kroatische Hafenstadt ab Stuttgart ab 30. Juli 2012 bis zum 6. September 2012 jeweils montags und donnerstags im modernen Airbus A319.

Doch nicht nur die Stuttgarter können sich auf das Sonnenplätzchen am Mittelmeer freuen: Die Günstig-Airline steuert Rijeka im kommenden Sommer auch von Köln/Bonn und Berlin aus an. Via Umsteigeverbindungen sind zudem Passagiere ab Dresden, Leipzig, München, Zürich, London (sowohl Heathrow als auch Stansted) sowie aus Prag perfekt an Rijeka angeschlossen. In diesen Fällen führt Germanwings die Flüge mit kurzen Umsteigezeiten entweder über Stuttgart, Köln/Bonn oder über Berlin.

Ein Besuch in Rijeka lohnt auf jeden Fall: Die bedeutende Hafenstadt liegt an der Kvarner Bucht. Die kroatische, slowenische und italienische Bezeichnung bedeutet jeweils auf deutsch „Fluss“: Der Fluss Rjecina mündet dort in die Adria. Die drittgrößte Stadt Kroatiens blickt auf eine sehr lange und wechselvolle Geschichte zurück, deren Ursprünge bis in die Steinzeit und das neolithische Zeitalter hinein reichen. Seit 1982 findet in Rijeka übrigens ein jährlicher Karneval statt, den mehr als 120.000 Zuschauer besuchen. Am Umzug nehmen über 10.000 Aktive teil, die in etwa 150 Gruppen organisiert sind.

Quelle: Pressemeldung Germanwings / 03.02.2012 / www.germanwings.com
Bildnachweis: (c) Germanwings

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.