airberlin Komfortoffensive: Exklusiver Wartebereich in München

Im Rahmen ihrer Komfortoffensive eröffnet airberlin nach Berlin, Düsseldorf und Köln-Bonn nun auch am Airport München einen Exklusiven Wartebereich für ihre Vielflieger und Fluggäste der airberlin Business Class. Weitere Exklusive Wartebereiche an anderen Flughäfen folgen sukzessive.

In München bietet airberlin ihren Vielfliegern nun alle topbonus Statusvorteile entlang der Reisekette an: Inhaber einer topbonus Silver oder Gold Card können im Exklusiven Parkbereich in Nähe des Gates parken und anschließend bequem am airberlin Priority Check-in Schalter einchecken. Im Anschluss können sie die Security Fast Lane nutzen und so die Sicherheitskontrollen besonders zügig passieren. Die Zeit bis zum Abflug können Vielflieger im Exklusiven Wartebereich in bequemen Ledersitzen überbrücken. Dort werden den Gästen Zeitungen und Zeitschriften, kalte und heiße Getränke sowie das aktuelle Nachrichtenprogramm kostenlos angeboten. Es stehen zehn Internetanschlüsse (LAN) für Laptops sowie Steckdosen zum Aufladen und Anschließen elektronischer Geräte zur Verfügung. Der Exklusive Wartebereich befindet sich in Terminal 1 und verfügt über 75 Sitzplätze.

Aktuell nehmen bereits mehr als 2,8 Millionen Fluggäste am topbonus Programm teil und nutzen die exklusiven Vorteile der vielen topbonus Partner, wie zum Beispiel Hotels, Mietwagen, Versicherungen oder Zeitschriften. Durch den für 20. März 2012 geplanten oneworld Beitritt wird topbonus für Vielflieger noch attraktiver. Weitere Informationen zum Vielfliegerprogramm von airberlin gibt es online unter airberlin.com/topbonus.


Quelle: offizielle Pressemeldung airberlin
www.airberlin.com
Bild: © airberlin

Dorint Hotels in der Nähe

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.