HAImat! So schlafen Sieger aus! Kölner Haie siegen nach Aufenthalt bei Dorint

Dorint Hotel am Heumarkt Köln/Dorint An der Messe Köln:  

Erfolgreiche Partnerschaft (c) Dorint Hotels & Resorts

Köln . Egal ob „An der Messe“ oder „am Heumarkt“ – Hauptsache Dorint! Dieser Überzeugung sind die Spieler des Eishockey-Bundesligisten Kölner Haie. Denn seit dem sie in einem der beiden Kölner Dorint Hotels übernachten, gewinnen sie wieder ihre Heimspiele. Nach einer Niederlagenserie in der Lanxess Arena hatte sich Trainer Uwe Krupp dazu entschlossen, etwas an der Vorbereitung zu ändern. Die Spieler sollten nun vor den Partien nicht mehr zu Hause schlafen. Mit durchschlagendem Erfolg: Einem 2:1-Sieg gegen Meister Eisbären Berlin nach einer Nacht im Dorint An der Messe Köln folgte eine Übernachtung im Dorint Hotel am Heumarkt Köln und ein 4:3 gegen die Straubing Tigers.

„Wir sind mit den Spitzenvereinen der Stadt emotional sehr verbunden und freuen uns deshalb natürlich, so etwas wie ein Glücksbringer für die Haie zu sein“, sagt Achim Laurs, Hoteldirektor des Dorint an der Messe Köln. „Die Spieler schlafen eben in Dorint Betten am besten. Von uns aus kann die positive Serie noch lange anhalten. In einem der beiden Dorint Hotels sind immer ausreichend Zimmer für die Haie reserviert.“

Dorint und die Kölner Haie kooperieren seit einiger Zeit. So hilft Dorint dem Verein zum Beispiel bei seinen Auswärtsfahrten und kümmert sich um die Übernachtungen. Dazu gibt es Fan Packages und Arrangements für die Heimspiele der Haie. Nicht zuletzt nehmen die Eishockey-Spieler in den Hotels an Team-Events teil und entspannen im Wellnessbereich. Wie eng die Partnerschaft zwischen Dorint und den Haien ist, zeigt auch eine Aktion am kommenden Sonntag (4. März 2012) in der Drittelpause des Heimspiels gegen die Iserlohn Roosters. Dorint veranstaltet als „Sponsor des Tages“ zur Pausenunterhaltung der Fans einen „Kissenweitwurf-Wettbewerb“ auf dem Eis. Die Gewinner dürfen sich auf eine Übernachtung in einem der Dorint Hotels & Resorts freuen.

Quelle: Pressemitteilung Dorint Hotels & Resorts / 02.03.2012 / www.dorint.com 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.