Potsdam: Sommer im Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam

Aussenansicht Dorint Sanssouci Berlin / Potsdam

Aussenansicht Dorint Sanssouci Berlin / Potsdam

Wie steht es denn um Ihre Pläne für den Sommer ?

Der Sommer ist da und zeigt sich von seiner schönsten Seite: lange Tage & kurze Nächte – also viel Zeit, die eine oder andere spannende Unternehmung zu starten. Die Brandenburger Landeshauptstadt Potsdam bietet sich für ein paar Tage Kurzurlaub – oder natürlich auch gerne ein paar Tage länger – doch direkt an.

Wir haben eine Vielzahl Arrangements für Sie zusammengestellt, die Ihnen einen wunderbaren Aufenthalt garantieren.

Attraktive Arrangements

Schauen Sie doch einmal auf unserer Internetseite http://www.dorint.com/de/arrangement-kurzurlaub-wochenende-potsdam vorbei und stöbern nach dem passenden Angebot.

Wir wäre es z.B. mit:

4 Tage Berlin / Potsdam live

  • 4 Übernachtungen inkl. dem besten Frühstück der Stadt
  • 1 Abendessen am Anreisetag als 3-Gang-Verwöhnmenü oder -buffet nach Wahl des Küchenchefs
  • 1 Stadtplan von Berlin / Potsdam für Ihre Entdeckungstouren
  • 48 Stunden Welcomecard Berlin / Potsdam für eine freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 1 Picknickrucksack
  • 2 Tage Nutzung unserer Fahrräder
  • Freier Eintritt in unsere Wohlfühloase „Aqua Spa“

Und all dies gibt es schon zu einem Preis von € 319,00 pro Person im Doppel- und
€ 459,00
im Einzelzimmer!

Vorschläge für Ausflüge

Potsdam ist immer eine Reise wert. Und wenn Sie noch gar nicht so richtig wissen, was Sie bei uns unternehmen können, gibt es hier eine kleine Auswahl an Vorschlägen:

Schlendern Sie doch einmal durch die Potsdamer Altstadt. Viele kleine Geschäfte, gemütliche Cafés & urige Innenhöfe laden zum Verweilen ein. Besonders schön ist das Holländische Viertel, das aus etwa 150 Backsteinhäusern im holländischen Stil mit roten Klinkern und weißen Fensterläden besteht. Es wurde Mitte des 18. Jahrhunderts von Friedrich I. für holländische Handwerker errichtet.

Wer in Potsdam ist, muss natürlich auch Schloss Sanssouci besuchen. Das Schloss und die dazugehörige Parkanlage gehören zum UNESCO Weltkulturerbe und sind sicher das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Sanssouci ( französisch für „ohne Sorgen“ ) war bis zu seinem Tode das Lieblingsschloss Friedrichs II. Und wenn Sie vor dem Schloss stehen und auf die legendären Weinbergterrassen blicken, werden Sie sicher verstehen, warum das so war.

Besonders in diesem Jahr, in dem sich der Geburtstag Friedrichs II. zum 300. Mal jährt, gibt es neben Schloss Sanssouci zahlreiche weitere Ausstellungen und besondere Stadtführungen, die Friedrichs Leben in Potsdam zeigen.

Und für unsere kleinen Gäste, die es lieber etwas ‚actionreicher’ mögen empfehlen wir den Filmpark Babelsberg. Die Medienstadt Babelsberg blickt auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurück. Also tauchen Sie doch einmal ein in die Welt aus Film und Fernsehen und erleben verschiedene Kulissen, Kostüme & Requisiten oder sehen sich die spannende Stuntshow an. Außerdem können Sie einen Blick in das Original „GZSZ“-Aussenset werfen und treffen dort vielleicht sogar den einen oder anderen Darsteller.

Wunderbare Eindrücke von Potsdam und Umgebung erhalten Sie besonders auch von der Wasserseite aus. Von kleineren Touren zu mehrstündigen Ausflügen gibt es ein abwechslungsreiches Programm und Sie erleben die Stadt auf eine Weise, die nur vom Wasser aus möglich ist.

Und wenn Sie von Ihren Ausflügen zurück ins Hotel kommen, erfrischen Sie sich doch in unserer Schwimmbad- und Wellnessoase „Aqua Spa“. Unsere gemütlichen neuen Strandkörbe bringen sogar ein bisschen maritimes Flair in die Stadt.

Den Abend können Sie dann z.B. bei einem hausgemachten Flammkuchen auf unserer Terrasse mit einem spritzigen Glas Wein ausklingen lassen.

Haben wir Sie neugierig gemacht ? Dann kommen Sie nach Potsdam & erleben ein paar erholsame Tage sans souci / ohne Sorgen in unserem Dorint.

Wir freuen uns auf Sie !

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.