„Kurz & gut!“- Angebot schenkt Urlaubern eine Übernachtung

Dorint Hotels & Resorts: „Kurz & gut!“- Angebot schenkt Urlaubern eine Übernachtung In 31 Dorint Hotels im In- und Ausland heißt es vier Nächte wohnen, drei bezahlen

Kurz & Gut! © Fotolia LanaK

Köln. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Das wissen auch die Dorint Hotels & Resorts und schenken ihren Gästen eine Übernachtung. Möglich wird das mit dem Angebot „Kurz & gut!“. Urlauber können damit vier Nächte wohnen, müssen aber nur drei bezahlen. Ideal für alle, die für ein paar Tage den Alltag vergessen und die Akkus wieder aufladen wollen. Das Angebot gilt in 31 Dorint Hotels im In- und Ausland. Und so kann man seinen Kurzurlaub mit einem spannenden Städtetrip, einer erholsamen Auszeit in der Natur oder sportlich-aktiv beim Golfen oder Wandern verbringen. Egal ob Stadt, Berge oder Meer – hier findet jeder das passende Hotel, denn eines haben alle Dorint-Standorte gemeinsam: Im Mittelpunkt steht immer der Gast. 

Neben den vier Übernachtungen enthält das Arrangement „Kurz & gut!“ einen alkoholfreien Begrüßungscocktail, viermal abwechslungsreiches Frühstück, zweimal Schlemmer-Menü oder Buffet am Abend sowie freie Nutzung des hoteleigenen Spa-Bereichs. „Kurz & gut!“ gilt vom 15. September 2012 bis 15. März 2013. Je nach Hotel und Anreisetag variieren die Preise für das Arrangement. Los geht es in Berlin schon ab 219 Euro pro Person. Eine Übersicht über die teilnehmenden Hotels sowie die Preise gibt es im Internet unter www.dorint.com sowie im Flyer „Kurz & gut!“, den man in der Service Zentrale unter der Telefonnummer 0180-2-262524 (6 Cent pro Gespräch aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG, Mobilfunkpreise können abweichen) bestellen kann. Reservierungen sind unter dem Buchungscode „KUG 12“ direkt im Hotel, im Internet oder über die Buchungshotline möglich.

Quelle: Pressemitteilung / 30.07.2012 / www.dorint.com

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.