Störtebeker Brauspezialitäten im Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam

Pro Kopf trinken wir durchschnittlich ca. 100 l Bier pro Jahr. Wen wundert es da, dass man sagt, dass Bier der Deutschen liebstes Getränk ist.

Störtebeker Braukunst im Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam

Und um dieser Vorliebe gerecht zu werden, serviert das Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam unter anderem in der Kneipe „Fritze“ eine wunderbare und abwechslungsreiche Auswahl eben dieses erfrischenden Getränks.

Die Störtebeker Braumanufaktur aus der Hansestadt Stralsund, hat für wirklich jeden Biergeschmack das passende Angebot:

Eine Vielzahl traditioneller Braustile, Eigenkreationen sowie Jahrgangsbiere zeichnen sich jeweils durch einen ganz eigenen Charakter aus. 

Gemäss dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 darf Bier nur aus 4 Bestandteilen – nämlich Wasser, Malz, Hopfen & Hefe – bestehen. Und auf Grundlage dessen wird in Stralsund nun schon seit 1827 Bier gebraut. Von Schwarzbier über Atlantik-Ale, Bernstein-Weizen, Hanse-Porter bis Pilsener-Bier hat man sprichwörtlich die „Qual der Wahl“.

Hinter der Störtebeker Braumanufaktur steckt kein unüberschaubares Konzerngeflecht sondern eine Privatbrauerei, die sich dem handwerklichen Brauen mit Leidenschaft & jahrzehntelanger Erfahrung verpflichtet fühlt.

Und wenn Sie beim Genuss eines leckeren Störtebeker-Bieres mitten in Potsdam das Meer rauschen hören, Wellen mit Schaumkronen vor sich sehen und der legendäre Seeräuber Störtebeker vor Ihrem Auge erscheint, bleibt uns nur noch, Ihnen ein herzliches „Prost!“ zuzurufen.

Übrigens: Störtebeker ist Niederdeutsch und heisst „Stürz den Becher“. Also „Auf Ihr Wohl!“

Dorint Hotels & Resorts / www.dorint.com

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.