Starkoch Mario Kotaska gibt sich auf Sylt die Ehre

Eventabend im Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland: Starkoch Mario Kotaska gibt sich die Ehre – Gourmetstunden an der Himmelsleiter am Montag, 13. August

Mario Kotaska auf Sylt / Foto: Silit

Diesen Termin sollten Feinschmecker nicht verpassen: Am Montag, 13. August, 19 Uhr, ist der Sternekoch Mario Kotaska zu Gast im Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland. Gemeinsam mit Dorint Küchenchef Oliver Bergerhausen garantiert er unter dem Motto „Gourmetstunden an der Himmelsleiter“ Gaumenfreuden der besonderen Art bei einem einmaligen Live-Cooking-Event.  

Das Menü wird die Gäste verzaubern: Tatar vom Galloway-Rind mit Sylter Royal und Kartoffelchips, Sashimi von der Nordseemakrele mit Yuzu-Mayonnaise und Algen, Currywurst von der Garnele, Gebratene Sankt Jacobsmuscheln mit Blumenkohl-Kokosnusspüree und Kapernvinaigrette, Deichlamm mit Basilikumgraupen, Artischocken und Tomaten sowie die Knusperschnitte von buhne 16.

Mario Kotaska lernte zuerst Hotelfachmann und dann Koch im renommierten Schlosshotel Bühlerhöhe im badischen Bühl. Anschließend sammelte der 38-Jährige Erfahrungen in unterschiedlichen deutschen Gourmetrestaurants. 2006 wurde ihm ein Michelin-Stern verliehen. Im Fernsehen trat Kotaska in den vergangenen Jahren in der RTL2-Sendung „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ sowie in der Doku-Soap „Die Küchenchefs“ auf Vox auf.

Der Eventabend „Gourmetstunden an der Himmelsleiter“ mit Mario Kotaska am Montag, 13. August, beginnt um 19 Uhr. Der Menüpreis beträgt 159 Euro inklusive korrespondierender Tischgetränke und Wein. Auch Eltern können das Menü entspannt genießen. Für Kinder gibt es eine Betreuung und ein separates Kindermenü. Reservierungen nimmt das Rezeptionsteam des Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland unter der Telefonnummer 04651-850-150 entgegen.

Das Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland liegt direkt an den Dünen neben der bekannten Himmelsleiter. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel verfügt über 72 gemütliche Suiten, Maisonettes und Familien-Appartements viele mit Balkon oder Terrasse. Weitere fünf Suiten (40 bis 90 Quadratmeter groß) befinden sich in der benachbarten Strandvilla. Das klassizistische Gebäude aus dem Jahr 1892 wurde stilecht restauriert und mit viel Liebe zum Detail hochwertig eingerichtet. Erholung pur verspricht der 800 Quadratmeter große Wellnessbereich des Vier-Sterne-Superior-Hotels mit diversen Beauty- und Massageprogrammen. Erholsame Stunden für die Eltern und viel Spaß für die Kleinen garantiert der Confetti-Kinderclub, der die kleinen Gäste an 365 Tagen im Jahr mit einer phantasievollen und abwechslungsreichen Kinderanimation unterhält sowie der Jugendclub für die Größeren.

Quelle: Pressemitteilung / 02.08.2012 / www.dorint.com

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.