Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf: Prominente kicken für herzkranke Kinder – Schirmherrin der Benefiz-Aktion ist Sylvie van der Vaart

Moderatorin Sylvie van der Vaart und Hoteldirektor Andreas Rühlicke im Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf bei der Pressekonferenz. © Foto: Alois Müller - Dorint Hotels & Resorts

Moderatorin Sylvie van der Vaart und Hoteldirektor Andreas Rühlicke im Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf bei der Pressekonferenz.
©

Riesiger Medienrummel rund um das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf: Hausherr Andreas Rühlicke begrüßte unter anderem die „Let‘s dance“-Moderatorin Sylvie van der Vaart und den Ex-Fußballnationalspieler Thomas Helmer. Im Rahmen einer Pressekonferenz informierten sie über das Projekt „Kicken mit Herz“, ein Benefiz Fußballspiel zugunsten herzkranker Kinder. Dabei kicken die Hamburg Allstars mit Prominenten aus Sport, Film und Fernsehen gegen ein Team aus Ärzten des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), die Placebo Kickers. Alle Einnahmen werden zugunsten der Kinderherzstation im Herzzentrum des Universitätsklinikums Eppendorf gespendet. Mit dabei sind unter anderem TV-Koch Tim Mälzer, Sänger Sasha und Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez. Schirmherrin in diesem Jahr ist Sylvie van der Vaart. Gespielt wird am Sonntag, 11. August 2013, im Stadion Hoheluft am Lokstedter Steindamm direkt beim UKE.

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf – Fakten zum Hotel

Das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf besticht durch einen klaren modernen Einrichtungsstil. Es bietet 195 Gästezimmer inklusive 14 Suiten. Außerdem gibt es einen 400 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich mit bis zu sechs Konferenzräumen. Das hoteleigene Restaurant „Eppo“ verfügt über 125 Sitzplätze sowie eine Bar und eine Außenterrasse. Geboten wird eine abwechslungsreiche Küche mit vielen regionalen Produkten. Ein hoteleigener Work-out– und Fitnessbereich sorgt für die Entspannung der Hotelgäste. Das Hotel steht auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen ehemaligen Grundstück der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE). Eine im Nebengebäude befindliche Facharztklinik mit 80 Ärzten ist vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.