Dorint-Gruppe geht Partnerschaft mit DEL ein

Gemeinsam mit den Dorint Hotels & Resorts startet die Deutsche Eishockey Liga (DEL) in ihre 20. Saison: Ab dem 1. September ist die Neue Dorint GmbH mit Hauptsitz in Köln Hotel-Partner der höchsten nationalen Eishockey-Liga. Die nun geschlossene Vereinbarung hat eine Laufzeit von einem Jahr.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird die Dorint-Gruppe Teile des Trikot-Sponsorings für die rund 50 DEL-Schieds- und Linienrichter übernehmen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und besonders darüber, dass wir mit den Dorint-Hotels einen sehr sportaffinen Partner gefunden haben“, sagte DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke.

Besonders profitieren die Unparteiischen der DEL von der neuen Kooperation: An Spieltagen gastieren die Referees jeweils in einem der europaweit 41 Dorint-Hotels. Viele zentrumsnahe Dorint-Standorte sind dabei wahre Eishockey-Hochburgen, wie z.B. Köln, Düsseldorf, Hamburg, Mannheim, Berlin, München oder Augsburg.

Neben dem Engagement im Eishockey unterstützen die Dorint Hotels & Resorts außerdem z.B. den 1. FC Köln in der zweiten Fußball-Bundesliga und die Sportscheck Stadtlauf-Serie.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.