MeinFernbus FlixBus – Premiere in Potsdam – Neue Fernbuslinie startet am 19. Februar 2015

Deutschlands bekanntester Fernbusanbieter MeinFernbus FlixBus feiert Linien-Premiere in Potsdam. Ab dem 19. Februar 2015 verbinden die grünen Fernbusse erstmals die Landeshauptstadt

(c) MeinFernbus Flixbus

(c) MeinFernbus Flixbus

Brandenburgs täglich mit Hamburg, Leipzig, Dresden, Kiel und Flensburg. Tickets sind bereits ab 8 Euro online unter www.meinfernbus.de erhältlich.

Torben Greve, Geschäftsführer von MeinFernbus FlixBus:
„Mit der lange erwarteten neuen Linie können nun auch Menschen aus Potsdam und Umgebung bequem und günstig mit MeinFernbus FlixBus reisen. Wir freuen uns sehr über diese tolle Ergänzung unseres Streckenangebots vor der Berliner Haustür!“ Das Reisen mit MeinFernbus FlixBus ist nicht nur komfortabel und nachhaltig, sondern auch erheblich günstiger als Fahrten mit dem PKW oder der Bahn. Grundsätzlich gilt: Je eher die Fahrgäste buchen, desto günstiger fahren sie mit MeinFernbus FlixBus. Attraktive Kinder- und Gruppenpreise entlasten die Urlaubskasse zusätzlich. Die Buchung kann ab sofort im Internet unter www.meinfernbus.de, in zahlreichen Reiseagenturen entlang der Linien und über die kostenlose Smartphone-App erfolgen. Kurzentschlossene können ihre Fahrt noch Pressekontakt MeinFernbus FlixBus: Gregor Hintz (Leiter Kommunikation) T +49 (0)30 – 983 208 214 M +49 (0)176 – 176 76 404 presse@meinfernbus.de Seite 2 von 4 kurz vor Fahrtantritt zum Maximalpreis beim Fahrer buchen, solange freie Plätze verfügbar sind. Immer inklusive sind dabei die Sitzplatzgarantie, die Mitnahme von zwei Gepäckstücken sowie die kostenloses Internetnutzung über WLAN.

Fahrzeiten und Fahrpreise
Auf der neuen Linie F84 verkehren die grünen Busse täglich. Fahrgäste aus Potsdam gelangen in nur 2 Stunden bereits ab 8 Euro nach Leipzig, maximal kostet die Fahrt 19,50 Euro (Erwachsene). Nach Dresden geht es von der brandenburgischen Landeshauptstadt aus in 3 ¾ Stunden ab 11 Euro. Direkt beim Chauffeur kostet das Ticket maximal 25,50 Euro. Auch zu den norddeutschen Destinationen gelangen die Potsdamer jeden Tag: Nach Hamburg geht es in 3 ½ Stunden ab 13 Euro, nach Kiel in 5 Stunden ab 17 Euro sowie nach Flensburg ab 6 ½ Stunden ab 21 Euro.

Angebotserweiterung in Potsdam Teil der MeinFernbus FlixBus-Expansion
Seit der Liberalisierung des Fernbusmarktes bieten MeinFernbus und FlixBus eine umweltfreundliche und preiswerte Mobilitätsalternative in Deutschland und in Nachbarländer. Anfang Januar gaben die beiden erfolgreichen Fernbus-Start-ups aus Berlin und München ihren Zusammenschluss bekannt. Geschäftsführer André Schwämmlein zum Zusammenschluss: „Beide Gründerteams setzten von Anfang an auf schnelles Wachstum, ein flächendeckendes Netz und auf Partner, statt Subunternehmen. Unser Erfolgskonzept, die enge Kooperation mit dem Mittelstand ist international einzigartig. Durch zwei Jahre harten Konkurrenzkampf haben wir uns gegenseitig stark gemacht. Pressekontakt MeinFernbus FlixBus: Gregor Hintz (Leiter Kommunikation) T +49 (0)30 – 983 208 214 M +49 (0)176 – 176 76 404 presse@meinfernbus.de Seite 3 von 4 Jetzt können wir diese Erfahrung aus dem deutschen Markt international anwenden. Unser gemeinsames Ziel sind 1.000 grüne Fernbusse bis zum Ende des Jahres.“

 

Quelle: Pressemeldung Mein Fernbus Flixbus
Bild: (c)MeinFernbusFlixbus
Informationen, Buchung & Fahrpläne: www.flixbus.de

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. 20. Februar 2015

    […] MeinFernbus FlixBus-Premiere in Potsdam – Neue Fernbuslinie startet am 19. Februar 2015 (16.02.201… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.