Condor neu ab Stuttgart nach Mykonos

Mykonos

© Condor Flugdienst GmbH

Condor fliegt in der Sommersaison 2015 montags von Stuttgart (STR) auf die griechische Insel Mykonos (JMK). Gestern um 6:05 Uhr hob die erste Maschine zu der neuen traumhaften Destination in Griechenland ab. Der Ferienflieger nahm damit bereits das 18. Urlaubsziel auf der Kurz- und Mittelstrecke ab Stuttgart ins Programm.

Die Insel im Südosten Griechenlands im Ägäischen Meer erwartet die Urlauber ab Stuttgart mit goldgelben Stränden und kristallklarem Wasser und wird auch „Sonneninsel“ genannt, denn es herrscht ganzjährig ein angenehmes Klima. Für Gäste, die nach einem entspannten Tag am Meer noch etwas erleben möchten, bietet Mykonos eine Vielzahl von Bars, Restaurants und Tavernen. Für noch mehr mediterranes Flair sorgen die typischen weiß-getünchten Häuser mit ihren bunten Holztüren und mit Blumen geschmückten Balkonen, Windmühlen und kleinen Kirchen auf der Insel.

Der Flughafen Stuttgart begrüßte die Erstfluggäste mit einem Frühstückssnack am Gate, Kinder wurden mit einem Überraschungsgeschenk bedacht. Auch die Condor Crew erhielt zum Start der neuen Verbindung eine kleine Aufmerksamkeit. „Griechenland gehört nach wie vor zu den Lieblingszielen unserer Gäste. Für uns Piloten ist der Anflug auf die griechischen Inseln im Ägäischen Meer wie Mykonos und Skiathos immer wieder ein toller Anblick, auf den wir unsere Gäste auch oft nochmal gesondert hinweisen“, sagte Bernd Krohme, stellvertretender Flottenchef Airbus bei Condor, der bei dem Erstflug selbst mit im Cockpit saß.

Condor Gäste können bereits zu einem Oneway Komplettpreis ab 129,99 Euro in derEconomy Class und ab 209,99 Euro in der Premium Economy Class nach Mykonos fliegen. Günstige Flüge können in allen Reisebüros, online unter www.condor.com oder telefonisch unter 01806/767767 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) gebucht werden.

Ebenfalls im Programm hat Condor ab Stuttgart folgende traumhafte Ziele rund um dasMittelmeer: Hammamet/Enfidha (NBE) in Tunesien, Hurghada (HRG) in Ägypten, die Kanaren Lanzarote (ACE), Fuerteventura (FUE), Gran Canaria (LPA), La Palma (SPC) und Teneriffa (TFS) sowie Palma de Mallorca (PMI) und Jerez de la Frontera (XRY) auf dem spanischen Festland, Funchal auf Madeira (FNC), Antalya (AYT) und Dalaman (DLM) in der Türkei sowie neben Mykonos (JMK) die griechischen Ziele Heraklion (HER) auf Kreta, Kos (KGS), Preveza/Lefkas (PVK), Rhodos (RHO) und Santorin (JTR).

Quelle: Offizielle Pressemitteilung Condor Flugdienst GmbH
www.condor.com/newsroom

Dorint Hotels in der Nähe

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.