Dorint Kongresshotel Mannheim: Hotel hat ein Herz für den Umweltschutz

Dorint Kongresshotel Mannheim Foto: Burwitz & Pocha - Dorint Hotels & Resorts Foto-Hinweis: Das Ihnen bereitgestellte Fotomaterial steht Ihnen nur im Zusammenhang mit Abdruck der jeweiligen Pressemeldung zur Verfügung. Die Fotos dürfen nur im Ganzen verwendet und nicht verändert oder bearbeitet werden. Sie dürfen nicht archiviert oder an Dritte weitergegeben werden. Verwendung der Bilder nur mit vollständigem Fotohinweis "Foto: Burwitz & Pocha - Dorint Hotels & Resorts" .

Dorint Kongresshotel Mannheim

Im vergangenen Jahr reduzierten sich die CO2-Emissionen um über vier Prozent. Eine Nachhaltigkeitswoche im Juni soll Gäste und Kunden auf weitere klimafreundliche Aktionen aufmerksam machen.

Vermeiden, vermindern und regenerierbar ersetzen: Das Dorint Kongresshotel Mannheim fühlt sich seit Jahren dem Umweltschutz verpflichtet – und das mit großem Erfolg. Das Vier-Sterne-Haus hat seinen CO2-Fußabdruck für 2014 bilanzieren lassen. Im vergangenen Jahr sanken die Emissionen um 4,6 Prozent. Die Einsparungen gehen auf die Modernisierung der Klimaanlage sowie das strikte Monitoring der Heizung und die Sensibilisierung der Mitarbeiter zurück. Allein der Rückgang der CO2-Emissionen durch Kältemittel betrug 55 Tonnen beziehungsweise fast 72 Prozent.

„Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind für uns in allen Bereichen des Hotels von enormer Bedeutung“, sagt Hoteldirektor Kirsten Stolle. Das zeigt auch die Tatsache, dass sich das Team des Dorint Kongresshotel Mannheim vor zwei Jahren zum weltweit ersten Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche bekannt hat. Mit der Unterzeichnung verpflichtet sich das Hotel der unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Ein Engagement, das auch viele Gäste bei ihrer Entscheidung für das Dorint Kongresshotel Mannheim beeinflusst.

Um einen Teil des Ausstoßes von nicht vermeidbaren Treibhausgasen zu kompensieren, unterstützt das Team um Hoteldirektor Kirsten Stolle zusätzlich zu allen Maßnahmen im Haus auch ein zertifiziertes Klimaschutzprojekt in Südafrika. „Dabei handelt es sich um eine Kompostierungsanlage in Kapstadt, die biologisch abbaubare Abfälle aus Garten- und Parkanlagen aufnimmt“, berichtet Stolle. Durch die Anlage ergeben sich jährliche Emissionseinsparungen von 60.000 Tonnen CO2.

Das Dorint Kongresshotel Mannheim plant zwischen 15. und 18. Juni 2015 eine Nachhaltigkeitswoche. Mit dieser Aktion sollen die Gäste und Kunden für das Thema sensibilisiert werden. Im Restaurant bietet das Hotel unter dem Motto „Menü der Vielfalt“ typische Gerichte aus den Heimatländern der internationalen Dorint-Mitarbeiter an. An einem Informationsstand berichten die Mitarbeiter außerdem über die Möglichkeiten, Übernachtungen und Veranstaltungen im Dorint Kongresshotel noch klimafreundlicher zu gestalten.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz stehen schon seit ein paar Jahren in den Bereichen Housekeeping und Catering ganz oben: So erfolgt der Wäschewechsel alle zwei Tage beziehungsweise nach Gästewunsch. Seife und Shampoo werden in Spendern angeboten, bei der Verwendung von Reinigungsmitteln wird auf deren Umweltverträglichkeit geachtet und mit Hilfe von LED-Lampen sowie Wasserspartasten wird Energie und Wasser gespart. Auf der Dorint-Homepage informiert das Hotel laufend über die aktuellen Nachhaltigkeits-Maßnahmen.


Das Dorint Kongresshotel Mannheim ist das größte Tagungs- und Kongresshotel in der Metropolregion Rhein-Neckar. Das Hotel liegt einen Steinwurf vom Stadtkern entfernt mit direkter Anbindung an das Congress Center Rosengarten. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über 287 elegante Zimmer und Suiten. 13 Konferenz- und Veranstaltungsräume von 30 bis 630 Quadratmetern bieten Platz für bis zu 600 Personen. Weitere 44 Kongress-Säle für maximal 9.000 Personen befinden sich im direkt angeschlossenen Congress Center Rosengarten. Für Entspannung im Hotel sorgt der Wellness-Bereich mit Sauna, Ruheraum und modernen Trainingsgeräten. Kulinarisch bietet das Dorint Hotel mit dem à la carte-Restaurant „Symphonie“ mit mediterranen und regionalen Spezialitäten sowie der Lobby Bar und der Kastanienterrasse ein breit gefächertes Angebot.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.