Condor feiert Erstflug von Hannover nach La Palma

Am 07. Oktober 2015 hob der Condor Erstflug DE3494 von Hannover-Langenhagen (HAJ) nach Santa Cruz de la Palma (SPC) ab. Deutschlands beliebteste Airline bringt ihre Fluggäste jetzt neu immer mittwochs ganzjährig von der niedersächsischen Hauptstadt auf die „Grüne Insel“. Von Hannover fliegt Condor ihre Gäste im Winter 2015/16 außerdem noch nach Antalya (AYT), Hurghada (HRG) sowie auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura (FUE), Gran Canaria (LPA), Lanzarote (ACE) und Teneriffa (TFS).

(c) Condor

(c) Condor

In der Sommersaison 2016 nimmt der Ferienflieger mit Korfu (CFU), Djerba (DJE) sowie Jerez de la Frontera (XRY) drei neue Destinationen in den Flugplan ab Hannover auf. Im Sommer 2016 fliegt Condor ab Hannover zusätzlich zu den drei neuen Destinationen Korfu, Djerba und Jerez de la Frontera auch Antalya, Dalaman (DLM), Fuerteventura, Gran Canaria, Heraklion (HER), Hurghada (HRG), Kos (KGS), Lanzarote (ACE), Mallorca (PMI) und Rhodos (RHO) an.
Zwei Flugzeuge der Condor Kurz- und Mittelstreckenflotte, zwei Boeing 757 mit der Kennung D-ABOF und D-ABOC, werben zusätzlich mit dem Slogan „hannover airport – Der Urlaubsairport im Norden“ auf dem Rumpf für Hannover als wichtigen Condor Abflughafen zu den schönsten Urlaubsdestinationen. Die beiden Flugzeuge sind noch bis Ende 2015 als Botschafter für den Flughafen Hannover im gesamten Condor Streckennetz rund um das Mittelmeer, den kanarischen Inseln und Nordafrika unterwegs.

Bevor sie den gut vierstündigen Flug antrat, verabschiedete der Flughafen Hannover die Erstflugcrew nach Santa Cruz de la Palma zum Start der neuen Verbindung mit einem kleinen Überraschungsgeschenk. Tammo Gause, Commercial Director Short & Medium Haul Continental Europe bei Condor freut sich über das neue Ziel ab Hannover: „Die Kanarischen Inseln sind ein echter Dauerbrenner bei uns und werden ganzjährig stark nachgefragt. Wir sind froh, dass wir mit La Palma ab Hannover zusätzlich zu den anderen Sonnenzielen nun noch eine weitere Insel in den Flugplan mit aufnehmen können, die mit ihrer Natur ein wahres Eldorado für Aktivurlauber ist.“

Flüge nach Santa Cruz de la Palma können Condor Gäste im Winter 2015/16 bereits ab einem Oneway Komplettpreis von 79,99 Euro mit der Economy Light Option buchen. Günstige Flüge können in allen Reisebüros, online unter www.condor.com oder telefonisch unter 01806/767767 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) gebucht werden.

Die nordwestlichste der Kanarischen Inseln ist besonders für Wanderer und Aktivurlauber interessant: Überzogen mit einem Netz von gut gekennzeichneten Wanderwegen lässt sich die waldreiche Insel mit ihrer üppigen Vegetation wunderbar erkunden. Ein besonderes Highlight sind die zahlreichen Krater und Lavaströme entlang der Vulkanroute auf der 14 Kilometer langen Vulkankette ‚Cumbre Vieja‘. Da La Palma im Vergleich zu denen anderen Kanarischen Inseln noch wenig touristisch ist, haben viele Orte der Insel ihren reizvollen ursprünglichen Charakter beibehalten. Durch das typisch milde Klima der Kanaren ist La Palma jedoch auch für Strandliebhaber interessant und lädt ganzjährig zum Sonnenbaden und Schwimmen im Atlantik ein.


Quelle: Offizielle Pressemitteilung Condor Flugdienst GmbH
www.condor.com/newsroom
https://www.condor.com/contribute/index.jsp

Dorint Hotels in der Nähe

Condor feiert Erstflug von Hannover nach La Palma

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.