berlinlinienbus.de begrüßt neue Buspartner!

Mit den Unternehmen:

  • Ludwig Arzt Omnibusverkehr e.K.
  • Hochstetter Touristik KG
  • Rexer Reisen GmbH
  • TTT Airport Bus GmbH
  • Wohlgemuth Busbetrieb GmbH

konnten gleich fünf neue Buspartner gewonnen werden. Die neuen Partner unterscheiden sind in der Größe und dem jeweiligen Unternehmenssitz von einander, doch sie eint der hohe Stellenwert von erstklassigem Service und höchstem Qualitätsanspruch. Damit sind sie ideale Partner für das traditionsreichste und erfahrenste Fernbusunternehmen auf Deutschlands Straßen. Dank der Zusammenarbeit konnte berlinlinienbus.de im dritten Quartal 2015 bereits elf neue Linien starten und damit einen ersten großen Schritt zur Vervierfachung des Angebots bis zum Ende des Jahres 2016 bewältigen. Die neuen Partner sind mit rund 30 hochwertigen Fernreisebussen täglich auf Deutschlands Straßen für berlinlinienbus.de unterwegs. Mehr als 70 neue Mitarbeiter haben so eine feste Arbeitsstelle gefunden.

Doch damit nicht genug, mit diesen und weiteren Partnern wird berlinlinienbus.de auch im kommenden Jahr weiter kräftig expandieren und so nicht nur zahlreiche neue Verbindungen eröffnen, sondern auch weitere neue Angebote und Servicemerkmale anbieten.

„Wir sind außerordentlich stolz darauf, gleich fünf neue herausragende Buspartner für berlinlinienbus.de gewonnen zu haben. Alle neuen Partner, viele darunter klassische Familienunternehmen, verbindet mit uns, als dem deutschen Fernbuspionier, die starke Fokussierung auf höchste Qualität und Komfort. Gemeinsam wollen wir unseren Fahrgästen in Deutschland nun bald noch mehr Reisemöglichkeiten mit den hochwertigen und bequemen Fernbussen bieten“, sagt berlinlinienbus.de-Geschäftsführer Karsten Schulze.

Die Buspartner im Überblick:

Das traditionsunternehmen Rexer Reisen GmbH aus Calw bei Stuttgart wurde bereits seit 1931 gegründet und ist mit zwölf Fernbussen und 30 Mitarbeitern für berlinlinienbus.de im Einsatz.

Das Familienunternehmen Hochstetter Touristik KG aus Talheim bei Stuttgart ist für berlinlinienbus.de derzeit mit einem Fahrzeug und 8 Fahrern unterwegs.

Die Ludwig Arzt Omnibusverkehr e.K. aus Seligenporten bei Nürnberg ist ebenfalls ein Unternehmen in Familienbesitz und bereits seit 1946 aktiv. Es sind derzeit 12 Mitarbeiter in fünf Fahrzeugen unterwegs.

Die Wohlgemuth Busbetrieb GmbH aus Essen besteht seit 1960. Mit neun Fahrzeugen und 15 Mitarbeitern ist das Unternehmen unterwegs.

Die TTT Airport Bus GmbH gibt es seit 2012 und ist mit sechs Mitarbeitern und zwei Fernbussen im Einsatz.

Über das Unternehmen:

Wir erfahren Tradition – Bereits seit 45 Jahren unterwegs und trotzdem jeden Tag neu! Bereits seit 1970 befördert die Berlin Linien Bus GmbH (blb) als das traditionsreichste Fernbusunternehmen in Deutschland ihre Fahrgäste an ihr Reiseziel. Neben der Jahrzehnte währenden Erfahrung zeichnet sich das Unternehmen durch den Komfort an Bord aller Busse und die hohe Serviceorientierung aus.

Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem der Stiftung Warentest 2014, die berlinlinienbus.de mit gut bewertete.Die Sicherheit kommt nicht zu kurz, denn es werden ausschließlich hochwertige Fernbusse deutscher Markenhersteller angeschafft, die über die jeweils neueste Sicherheitstechnologie verfügen. Darüber hinaus werden schon heute nur Fahrzeuge erworben, die bereits barrierefrei sind.

Damit übertrifft der deutsche Fernbuspionier alle in Deutschland geltenden gesetzlichen Regelungen. Täglich sind derzeit rund 130 Fernbusse auf den Straßen im Einsatz und steuern zurzeit in Deutschland rund 250 Ziele an; im europäischen Ausland sind es etwa 40 Ziele. Im internationalen Fernbusverkehr kooperiert berlinlinienbus.de mit Anbietern wie Deutsche Touring oder Eurolines.

Weitere Informationen, Pressemitteilungen, Bewegtbildmaterial, Fotos und Logos stehen Journalistinnen und Journalisten auf der Presseseite von berlinlinienbus.de zur Verfügung: www.berlinlinienbus.de/kontakt/presse.php

Kontakt für Journalisten
berlinlinienbus.de
presse@berlinlinienbus.de
+49 30 338 448 338


Quelle: berlinlinienbus.de // presse@berlinlinienbus.de // Tel.: +49 30 338 448 300

Dorint Hotels die Sie interessieren könnten:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.