Luminale 2016 – Lichtspektakel in Frankfurt am Main

Großstadtarchitektur und Lichteffekte sind die Bausteine für ein einzigartiges Festival in Frankfurt

luminale frankfurtSehen, Staunen, Genießen heißt es, wenn vom 13. bis zum 18. März 2016 Künstler, Lichtdesigner und Architekten die Stadt erneut in farbiges Licht tauchen. Die Luminale – Biennale der Lichtkultur erschafft eine neue Welt aus Farbe und Licht. Rund 200 Lichtereignisse verwandeln die Großstadt und verzaubern die Zuschauer. Das Festival hat eine rasante Erfolgsgeschichte. Es findet seit 2002 alle zwei Jahre in Frankfurt statt und zieht jedes Mal mehr Besucher und Zuschauer in seinen Bann.

Zum achten Mal wird das Licht-Kultur-Spektakel parallel zur internationalen Fachmesse Light+Building veranstaltet. Diese steht in diesem Jahr unter dem Motto „Where modern spaces come to life: digital – individuell – vernetzt“. Das Leitthema stellt moderne Lebensräume in den Fokus und widmet sich vor allem Technik und Design, mit dem Ziel die Lebensqualität am Wohn- und Arbeitsplatz zu erweitern.

Während der Messe werden in Frankfurt und Offenbach in den Abendstunden bunte Lichteffekte gesetzt. Gebäude, Brücken, Industrieanlagen, Sehenswürdigkeiten und Parks werden durch die Installationen zu spektakulären Kunstwerken. Stadt und Skyline verzaubern durch neue Ansichten und eine faszinierende, ungewöhnliche Atmosphäre. Aber nicht nur die moderne Großstadtarchitektur der Mainmetropole, sondern auch die Kirchen der Stadt werden Orte für innovative Projekte.

luminale frankfurtLicht dient nicht nur der Beleuchtung der Stadt, die sich oftmals an Sicherheitsbedürfnissen orientiert, sondern ist auch ein Mittel der kreativen Gestaltung und der Aufwertung von öffentlichen Räumen. Die Kombination zwischen Messe und Festival beweist, dass Messen nicht nur kommerzielle Veranstaltungen sind, sondern Fachbesucher, Bürger, Gäste und Künstler mit ihren Ideen und Innovationen begeistern können. Frankfurt bietet mit seiner einzigartigen Mischung aus moderner und historischer Stadtarchitektur eine einzigartige Kulisse. Die Stadt am Main wird zum urbanen Lichtlabor, in dem beeindruckende aber vergängliche Kunstwerke erschaffen werden. Das Lichtspektakel gehört international zu den „must see“ der Kreativszene und ist besonders bei Fotografen und Fotokünstlern als Motiv beliebt. Das Programm ist mit über 150 Veranstaltungen umfangreicher denn je.

Das Veranstaltungsprogramm steht online zur Verfügung unter www.luminale.de


Quelle: Pressemeldung Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main http://www.frankfurt-tourismus.de/

Dorint Hotels in der Nähe

Luminale 2016 – Lichtspektakel in Frankfurt am Main

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.