Moderner Komfort mit historischem Charme – Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel

 Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel verbindet neues 4-Sterne-Superior-Haus mit traditionsreichem Bauwerk zu repräsentativem Hotelkomplex

Der Neubau aus Taunus-Quarzit-Naturstein harmonisiert mit dem Stil des einst großbürgerlichen Wohnhauses. Auf der Außenterrasse im Erdgeschoss können 144 Gäste internationale und regionale Spezialitäten genießen.

Die historische Unternehmervilla wird von einer eigenen,100.000 Quadratmeter umfassenden Parkanlage umgeben.

Ein Großteil der 140 modernen und klimatisierten Hotelzimmer wird in dem fünfgeschossigen Neubau Platz finden.

Vor den Toren der Mainmetropole Frankfurt laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, damit das neue 4-Sterne-Superior-Hotel Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel pünktlich fertig wird. Das anspruchsvolle Bauprojekt wird in der hessischen Stadt durch die IGEMET realisiert. Anfang Juni eröffnet der außergewöhnliche Hotelkomplex, der gekonnt modernen Komfort mit historischem Charme verknüpft. In bester Lage, nur 20 Minuten nördlich der Frankfurter City zwischen Bad Homburg und Kronberg im waldreichen Taunus gelegen, lockt das neue Dorint Hotel mit malerischem Ambiente.

Das Herzstück des eleganten Hotelkomplexes bildet ein bekanntes historisches Bauwerk der hessischen Stadt Oberursel. Ab dem Sommer lässt die Dorint Gruppe als Betreiber das ehemals herrschaftliche Bauwerk in neuem Glanz erstrahlen. Die moderne Architektur des Neubaus fügt sich harmonisch an den im Fachwerkstil gehaltenen Altbau an und sorgt dafür, dass die 1911 errichtete Unternehmervilla wieder belebt wird. Für die Realisierung des anspruchsvollen Bauvorhabens greift die IGEMET auf erfahrene Partner zurück. Das traditionsreiche Architekturbüro GHP-Architekten ist seit zwei Generationen in Oberursel verwurzelt und bestens mit der Historie der Villa Gans vertraut. Auch bei der gehobenen Inneneinrichtung setzt die Hotelgruppe auf Kompetenz aus der Region: Innenarchitektin Madeleine Moes, Geschäftsführerin von Designer’s House GmbH Interior Architects aus Frankfurt am Main, hat mit ihrem Team bereits die besten Hotels Deutschlands ausgestattet.

Wo sich im Moment eine riesige Baustelle befindet, wird bis zum Frühsommer der Neubau aus Taunus-Quarzit-Naturstein entstehen, dessen Architektur mit dem Stil des einst großbürgerlichen Wohnhauses harmoniert. In dem fünfgeschossigen Gebäude wird ein Großteil der 140 modernen und klimatisierten Hotelzimmer Platz finden.

Dazu bietet der Hotelkomplex zwölf tageslichtdurchflutete, abdunkelbare und klimatisierte Tagungs- und Konferenzräume sowie einen großen Bankettsaal. In dem großzügigen Gartengeschoss mit einer Grundfläche von 3.000 Quadratmetern entstehen ein circa 360 Quadratmeter großer Wellnessbereich, ein Tagungssaal sowie Küche und Gastronomie. Der Neubau wird durch einen Durchgang mit der historischen Villa verbunden. In dem restaurierten Altbau ist der repräsentative Empfangsbereich des neuen Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel geplant. Bis zur Eröffnung werden die historischen Böden und die aufwendige Wandvertäfelung fachgerecht restauriert. Im Dachgeschoss werden luxuriöse Suiten untergebracht.

Besonderes Augenmerk liegt auf der gehobenen Gastronomie des neuen Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel. Im Erdgeschoss der Villa und auf der großzügigen Außenterrasse können bis zu 144 Gäste internationale und regionale Spezialitäten genießen. Die großzügige Hotel-Bar bietet viel Raum für einen entspannten Ausklang. Durch die Panoramafenster fällt der Blick auf ein außergewöhnliches Idyll: Das neue Dorint Hotel wird von einem historischen Park umgeben. Die 100.000 Quadratmeter umfassende Grünanlage lädt zu ausgiebigen Spaziergängen zwischen alten Bäumen ein.

Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel

Das Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel liegt vor den Toren der Mainmetropole Frankfurt und verfügt über eine optimale Verkehrsanbindung. Nur 20 Minuten nördlich der Frankfurter City zwischen Bad Homburg und Kronberg im waldreichen Taunus gelegen, bietet das 4-Sterne-Superior-Hotel Erholung in weitläufiger Natur. Die exklusive Hotelanlage, die aus einer historischen Unternehmervilla und einem modernen Neubau besteht, ist von einer eigenen, 100.000 Quadratmeter umfassenden Parkanlage umgeben. Eine ideale Location für außergewöhnliche Events und Tagungen. Alle zwölf Tagungs- und Konferenzräume sind tageslichtdurchflutet, voll klimatisiert und bieten einen idyllischen Blick ins Grüne. Ein circa 360 Quadratmeter großer Wellnessbereich befindet sich in dem rund 3.000 Quadratmeter großen Gartengeschoss. Das 4-Sterne-Superior-Haus verfügt über 140 elegante und klimatisierte Zimmer, davon 15 individuelle  Suiten. Marktfrische Spezialitäten werden in dem großzügigen Restaurant „Villa Gans“ im Gartengeschoss und auf der Parkterrasse mit Blick ins Grüne serviert.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.