Unsere Plätze 7 & 8 der besten Freizeitparks in Deutschland

Platz 8: Taunus Wunderland

Ausblick auf den Feldberg im Taunus

Ausblick auf den Feldberg im Taunus

Das Taunus Wunderland befindet sich im Südwesten des waldreichen Hohen Taunus, knapp 12 Kilometer von Wiesbaden entfernt. Da der Freizeitpark nicht besonders groß ist, richtet er sich vorrangig auf junge Familien. Hier kann man auch bei hohen Temperaturen im Sommer viel Spaß haben, da er inmitten eines Waldes gelegen ist.

Der Park existiert bereits seit 1966, allerdings war es bis zum Ende der 90er Jahre eher ein Märchenpark, bevor dieser an die Schaustellerfamilie Barth verkauft wurde. Seit der Übernahme wurde vor Allem in das Areal und die Fahrgeschäfte investiert. Die erste größere Attraktion war die Wilde Maus Taunusblitz, welche Spaß für die ganze Familie (ab 1 Meter Körpergröße) bietet. Die Lage der Bahn zwischen den Bäumen bietet eine einmalige Kulisse. Zusätzlich zum „Rhein-Main Flieger“ und einigen kleineren Rund- und Hochfahrgeschäften bietet die 2001 gebaute Wildwasserbahn von Mack Rides, feuchtfröhlichen Spaß.

Erneuert wurde in den letzten Jahren vor Allem der Eingangsbereich und einige neue Attraktionen kamen hinzu. Beeindruckend und mit jeder Menge Adrenalin verbunden ist der sehr ungewöhnlichen Free Fall Knall & Fall. Bei diesem Turm geht es nicht nur gerade abwärts, sondern er neigt sich gleichzeitig auch zur Seite, was ein ganz Besonderes Erlebnis ist. Ebenfalls neu in diesem Bereich ist die Dino-Hochbahn. Eine beschauliche Fahrt mitten durch das Lager der Dinosaurier.

Kontakt zum Freizeitpark

Haus Zur Schanze 1
65388 Schlangenbad
info@taunuswunderland.de
www.taunuswunderland.de

Dorint Hotels in der Nähe:


Platz 7: Fort Fun

chain-carousel-1089470_1280Das Fort Fun Abenteuercamp besteht seit 44 Jahren und ist Anziehungspunkt für Besucher, welche die einzigartige Verbindung aus außergewöhnlichen Fahrgeschäften und idyllischer Lage im Sauerländer Gebirge genießen möchten. Im Park ist vieles erlaubt, was im Alltag verboten ist. Kinder dürfen Auto fahren, auf unseren Wiesen darf man sich ausruhen,  im Fahrgeschäft und auch davor darf gerne geschrien und beim Burger Essen auch mal geschmatzt werden. Sie können gleichzeitig die entspannte Atmosphäre in toller Landschaft genießen. Stress ist im Park ein Fremdwort, wodurch das FORT FUN gerade für Familienausflüge ein sehr beliebtes Reiseziel ist.

Der Freizeitpark hat für die neue Saison viele Neuigkeiten parat. So wurden insgesamt 1,2 Million Euro investiert um den Besuchern eine neue Indoor Erlebniswelt sowie zwei neue Attraktionen zu bieten. Die Abkürzung L.A.B.S. steht dabei für Lernen, Aktivieren, Bewegen und Spielen und erinnert an ein abenteuerliches Forschungszentrum. Ziel ist es, den Besuchern mit insgesamt sechs interaktiven Spielelementen die Möglichkeit zu geben, sich frei zu bewegen, spielerisch miteinander zu lernen aber auch in Wettbewerben gegeneinander anzutreten.

Der „Trapper SLIDER“ ist ein weiteres Highlight des Parks. Er ist Europas längste Rodelbahn in einem Freizeitpark und garantiert 1,3 Kilometer Fahrspaß steil bergab mit Kreiseln, Jumps und jeder Menge Wellen. Auch der „WILD EAGLE“ sorgt für reichlich Tempo und schießt mit über 80Km/h ganze 700 Meter den Berg herab. Diejenigen, die den Tag lieber etwas entspannter angehen möchten, können zum Beispiel in Europas höchst gelegenen Riesenrad eine tolle Aussicht über den Park und die umliegende sauerländer Berg- und Waldlandschaft genießen.

Kontakt zum Freizeitpark

Aurorastrasse/Wasserfall
59909 Bestwig
Deutschland

post@fortfun.de
www.fortfun.de

Dorint Hotels in der Nähe:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.