Unser Platz 1 der besten Freizeitparks in Deutschland

Platz 1: Europa Park

Europa Park FreizeitparkAuf über 94 Hektar bietet Deutschlands größter Freizeitpark, in über 100 Attraktionen und Shows, seinen Besuchern Spannung, Nervenkitzel und einzigartige Momente. Das Europa-Park Erlebnisresort in Rust bei Freiburg ist das Kurzreiseziel mit Angeboten für Groß und Klein. Der gesamte Park ist aufgeteilt in 14 europäische Themenbereiche und vermitteln Urlaubsfeeling mittels typischer Architektur, Gastronomie und Vegetation.

Insgesamt sorgen elf Achterbahnen für Nervenkitzel und erfrischenden Wasserspaß. Seit 2013 haben auch Rapunzel, Doktor Allwissend, die goldene Gans und viele mehr ein neues Zuhause im Europa-Park. Das Magic Cinema 4D im Stil eines französischen Barocktheaters und das Salonkarussell Eden Palladium nimmt die Besucher mit auf einen Ausflug in die Vergangenheit.

Europa Park FreizeitparkIn seinen fünf Hotels und dem Camp Resorts können die Besucher nach einem erlebnisreichen Tag entspannen und den Tag revue passieren lassen.

Auch in dieser Saison erwarten die Besucher viele tolle Überraschungen und Neuheiten. So wird bis im Frühjahr 2016 mit der „grünen Insel“ ein neuer Themenbereich gestaltet. Inmitten der Hügel Irlands entsteht ein idyllisches Fischerörtchen, welches die Besucher zum Verweilen einlädt. Ob auf der Kinderschiffsschaukel, der Kinderachterbahn oder bei einer Traktorfahrt, in der märchenhaften Oase kann die ganze Familie zahlreiche neue Attraktionen erforschen. Eine große überdachte Spielewelt garantiert zudem zu jeder Jahreszeit einmalige Abenteuer. Neue gastronomische Angebote locken ebenso wie eine neue Show und Shopping-Angebote.

Ob Skandinavien, Spanien oder die Schweiz – Besucher des Europa Park können in nur einem Tag 14 europäische Länder entdecken. Zahlreiche Attraktionen lassen die Herzen der Achterbahnfans höher schlagen. Wer es rasant mag und mutig ist, steigt in Island in die Holzachterbahn „WODAN – Timburcoaster“ oder düst mit der Katapult-Achterbahn „blue fire Megacoaster powered by GAZPROM“ mit 100 km/h durch die Luft. Auch in Frankreich geht es hoch her: Die Dunkel-Achterbahn „Eurosat“ schickt ihre Fahrgäste durchs Weltall, während es mit der Achterbahn „Silver Star“ aus über 70 Metern mit 130 km/h steil bergab geht.

Wie die Entstehungsgeschichte des Europa-Park gewesen sein muss, erfahren die großen und kleinen Zuschauer im Märchenwaldkino. Ab dem späten Frühjahr 2016 nimmt es Ed Euromaus im sagenhaften Kurzfilm von MackMedia erneut mit seinem Widersacher, dem Nachtkrabb, auf.

Kontakt zum Freizeitpark

Europa-Park-Straße 2
77977 Rust bei Freiburg
info@europapark.de
www.europapark.de

Dorint Hotels in der Nähe:

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.