Eurowings baut das Angebot auf die spanischen Balearen weiter aus

Die Airline bietet ab sofort auch vier wöchentliche Flüge nach Menorca / Beeindruckende Landschaften prägen das Freizeitparadies

Neben Mallorca, auf Katalanisch „die Größere“, kann bei Eurowings ab sofort auch Menorca, „die Kleinere“, gebucht werden: Die Airline ergänzt ihr Flugangebot ab Düsseldorf und Köln/Bonn auf die Balearen ab Sonntag, 1. Mai, um vier Flugverbindungen pro Woche zur nordöstlichen Insel der spanischen Inselgruppe. Flugtage aus Düsseldorf sind Mittwoch und Sonntag, aus Köln/Bonn Dienstag und Sonntag, sodass sich für Reisende vom Rhein alle Optionen für einen Kurztrip oder einen längeren Urlaubsaufenthalt auf der im Norden von Berglandschaften und im Süden von sanften Hügeln geprägten Insel ergeben. Buchbar ist die Flugverbindung zum Beispiel über das Internet unter www.eurowings.com oder im Service Center unter der Telefonnummer 0180 6 320 320.

Mit ihrer Hauptstadt Mahon blickt Menorca auf eine lange Geschichte zurück. Vor über 3000 Jahren wurde die Hafenstadt von den Phöniziern entdeckt, doch erst unter römischer Herrschaft entwickelte sich Mahon und wurde in der Folge zu einer der wichtigsten Hafenstädte Spaniens. In den engen Gassen findet man heute noch Relikte aus der frühen Geschichte, beispielsweise eine historische Kirche oder Museen mit stadthistorischen Ausstellungen. Vom Marktplatz aus genießen die Besucher einen herrlichen Blick über den Hafen und die ganze Stadt. Der Flughafen Mahon liegt sehr zentral und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen.


Quelle: offizielle Pressemitteilung – Pressestelle Eurowings
www.eurowings.com

Dorint Hotels in der Nähe

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. Florian sagt:

    Nach dem Rückgang der Touristenströme in die Türkei und nach Ägypten sind die spanischen Urlaubsziele gefragt wie nie, von daher ist die Entscheidung von Eurowings absolut nachzuvollziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.