Erkundungstour durch das Ahrtal

Verkaufsteam aus Bad Neuenahr erkundet das Ahrtal

Unser Verkaufsteam, bestehend aus Bankettverkauf und Reservierung, hat den Pfingstmontag dazu genutzt unsere schöne Region das Ahrtal zu erkunden. Es ist uns nicht nur wichtig, dass Sie als unser Gast das Ahrtal kennenlernen. Wir möchten ebenfalls, dass unsere Mitarbeiter bestens bescheid wissen. Wie sonst können wir Ihnen unsere schöne Region näher bringen und Empfehlungen aussprechen?

Nach einem reichhaltigen Frühstück im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr marschierte die Truppe nach Ahrweiler zum Winzerverein und traf sich dort mit unserem Partner Herrn Maternus Fiedler von Ahrtours PG.

Auf dem ersten Programmpunkt stand eine Segway Tour. Ungefähr 18 km haben die Kollegen durch Weinberge, malerische Winzerdörfer und die Fahrradstrecken an der Ahr zurückgelegt bis sie schließlich an der Adenbachhütte ankamen. Kleiner Stopp zwischen durch war in Rech, um ein kühles Getränk oder einen leckeren heißen Milchkaffee zu genießen.

Das Verkaufsteam vom Dorint Parkhotel Bad Neuenahr hat das Ahrtal auf den Segways erkundet.

Das Verkaufsteam vom Dorint Parkhotel Bad Neuenahr hat das Ahrtal auf den Segways erkundet.

Auf der Adenbachhütte erwartete Herr Georg Appel das Team bereits mit einem besonderen Grillbuffet. Papp satt und höchst zufrieden ging es weiter nach Dernau zur Dagernova Weinmanufaktur mit dem Culinarium, den Weinstuben und der Eventhalle um dort die verschiedenen Gegebenheiten anzuschauen. Der Küchenchef Herr Marcus Krupp-Mattern persönlich führt uns durch alle Räumlichkeiten. Nach der Führung und einem köstlichen Tropfen aus dem Ahrtal ging es mit der Bahn wieder zurück nach Bad Neuenahr.

Touristen mit der Gästekarte können die Bahn im gesamten Ahrkreis kostenfrei nutzen. Fahrräder können gegen eine Gebühr ebenfalls mitgenommen werden.

Die letzte Station war das Brauhaus in Bad Neuenahr. Hier wurde der Tag Revue passiert, viel gelacht und der Ausklang genossen.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.