Das Ritter Fest in Mönchengladbach

Einmal mit den Gauklern lachen, den Märchen zu hören, ein Feuerspektakel bestaunen, einem echten Ritter gegenüberstehen und den spannenden Kampf verfolgen und zum Schluss das Herz der schönen Magd gewinnen. Herzlich Willkommen auf dem Ritter Fest Schloss Rheydt in Mönchengladbach.

Vom 11. bis 13. August 2017 werden Sie zurück ins Mittelalter versetzt.

Im Konzerthof genießen Sie Musik und Unterhaltung, wie die Gaukler und ein Feuerspektakel. Auf der Knappenwiese finden Sie den Bauernhof und viele Attraktionen für die Kleinen. So findet ein Kinderritterturnier statt oder sie genießen die Märchen und alten Sagen, die erzählt werden.

Es findet auch ein großer mittelalterlicher Markt statt. Hier finden Sie Werkstücke aus der Handwerkskunst, Leckereien aus dem mittelalterlichen Alltag und ein Streichelzoo.

Für Kinder gibt es hier ein besonders schönes Aktionsprogramm, so lernen Sie backen, filzen und Kerzen ziehen. Während beim (Kinder-)Ritterkampf bereits das eigene Können unter Beweis gestellt wird, oder sich aneignen aus der Ferne, beim Bogenschießen, den Kampf zu gewinnen. Für alle die es lieber etwas ruhiger angehen, ein paar Lämmchen oder Schafe aus dem Streichelzoo sind bestimmt zum kuscheln bereit.

Spannende Shows – der Ritter und die Kämpfe

Doch was wäre ein Ritterfest ohne die Anmut, das Glänzen der Rüstung, die bunten schwenkenden Fahnen? Es finden zwei (Show) Ritterturniere an diesem Wochenende statt.

Auf insgesamt 4.000 m² bestaunen Sie wie die Stunt-Reitergruppe „Die Kaskadeure“ mit ihrer Reiterschaft, den Fuß-Krieger-Gruppen und Fechtern sich darum schlagen die besten im Turnier zu sein. Um die 500. Jahre Reformation aufzugreifen wird das Turnier zu Ehren Luther abgehalten. Es kämpfen also die Unterstützer Roms gegen die Führsager Luthers.

Doch Sie sollten schnell sein, auf der gemütlichen Tribüne gibt es nur 200 Sitzplätze, die Ihnen einen guten Blick auf das Schauspiel garantieren.

Schließlich findet noch der Schwertkampf „Buhurt“ statt, heute auch „Vollkontakt Kampf in Rüstung“ genannt. Ziel ist es den Gegner zu Boden zu werfen. Erlaubt sind Schwerter, Schilder, Stangenwaffen sowie das ritterliche Langschwert. Bei diesem Kampf war es damals schon nicht die Absicht seinen Gegner zu verletzen, man wollte sich viel mehr durch seine gute körperliche Verfassung und die eigene ausgeklügelte Strategie und Technik beweisen.

Außerdem erwartet Sie noch vieles mehr und eins können wir versprechen, langweilig wird es garantiert nicht, während Sie die mittelalterliche Atmosphäre genießen.

Noch kurz die wichtigsten Fakten:

Öffnungszeiten:

  • Freitag, 18.00 bis 22.00 Uhr
  • Samstag, 11.00 bis 23.00 Uhr
  • Sonntag, 11.00 bis 17.30 Uhr

Der Tages-Eintritt kostet für Erwachsene 12,- € und für Kinder bis 12 Jahren 4,- €.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für all diejenigen, die nicht weit zurück nach Hause fahren möchten. Wie wäre es mit einer Übernachtung in unserem Dorint Parkhotel Mönchengladbach? Wir würden uns über Ihren Besuch freuen.

Und wünschen ganz viel Spaß auf dem Ritter Fest auf Schloss Rheydt!

Bunter Garten in Mönchengladbach

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.