Der Deutsche Tennis Bund und die Neue Dorint GmbH sind neue Kooperationspartner

Der Deutsche Tennis Bund und wir, die Neue Dorint GmbH, wurden gestern Kooperations- und Projektpartner, für das 2018 startende Projekt „Deutschland spielt Tennis!“. Doch nicht nur das – wir dürfen jetzt auch als „Hotel- und Tagungspartner“ des Verbandes die jährliche Mietgliederversammlung unterstützen.Deutscher Tennis Bund und Neue Dorint GmbH sind nun Kooperationspartner

Der Vizepräsident Hans-Wolfgang Kende sagt zur neuen Partnerschaft: „Ich freue mich sehr, dass wir die Neue Dorint GmbH als neuen, wichtigen Partner des Deutschen Tennis Bundes präsentieren können“, und ergänzt: „Die Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt. Daher blicke ich sehr erwartungsvoll auf die Zusammenarbeit und bin überzeugt, dass beide Seiten von der Partnerschaft profitieren werden.“

„Wir sind uns des Erfolgs der nun beginnenden Kooperation ebenfalls absolut sicher“, so Olaf Mertens, unser Geschäftsführer. „Wie die Tennisspieler auf dem Platz – von denen es unter den Dorint-Mitarbeitern übrigens nicht wenige gibt – tragen wir mit Einsatz, Leidenschaft und Herz zum Gelingen bei und sind froh, von nun an offizieller Unterstützer einer der weltweit beliebtesten Sportarten zu sein.“

Am 18. und 19. November ist das erste mal soweit, der Deutsche Tennis Bund lädt alle seine Mitglieder ein an der DTB-Tagung in unserem Dorint Pallas Wiesbaden teilzunehmen.

„Das Dorint Hotel in Wiesbaden verfügt über die perfekten Rahmenbedingungen für ein großes Event wie die DTB-Mitgliederversammlung. Neben der zentralen Lage im Herzen der Stadt bieten vor allem der große Hotel-Ballsaal sowie die 13 Tagungsräume das optimale Ambiente für eine erfolgreiche Veranstaltung“, sagt Erik Krzemien, DTB-Verwaltungsdirektor und Organisationsleiter der Mitgliederversammlung

Nicht nur an der Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis“ 2018 nehmen wir als Partner teil, sondern unterstützen wir ebenso die German Master Series. Diese ist die wichtigste nationale Turnierserie, die besonders für den Tennisnachwuchs ein erstes Sprungbrett in die Weltspitze darstellt. Feststeht, die Veranstaltertagung wird in einem unserer Häuser stattfinden und wir freuen uns schon jetzt die Veranstalter für dieses wichtige Event zu beherbergen.

Der Deutsche Tennis Bund in Zahlen und Fakten

Wir Deutschen spielen nun mal gerne Tennis, seitdem die Briten uns gezeigt haben, dass es diesen Sport gibt. Wussten Sie, dass das erste Tennisturnier in Deutschland im Jahr 1876 in Bad Homburg stattgefunden hat? Und ab diesem Zeitpunkt erfreute sich der Tennis als Sportart an immer mehr Beliebtheit. So wurde schließlich der Deutsche Tennis Bund im Jahr 1902 als Dachverband von 23 Tennisvereinen gegründet.
Heute gilt der DTB als Dachverband von 18 Länderverbänden mit insgesamt 1,4 Millionen Mitgliedern als größter Verband des Tennis weltweit. Eine zentrale Aufgabe des DTBs ist die Förderung des Nachwuchses. Neben den Jugendturnieren nimmt sich der Verband vor allem Zeit für die Talentsicherung und den Einsatz verschiedener Jugend-Nationalmannschaften. Sie möchten den jüngeren Tennisprofis die Chance geben bereits in jungen Jahren ihr Talent voll auszuschöpfen und sich somit eine Karriere mit dem Sport aufzubauen.

Weitere Aufgaben des Verbandes sind die nationale Interessenvertretung in internationalen Sportgremien, der Einsatz der Nationalmannschaften, die Spitzensportförderung und die Turnierpflege auf nationaler Ebene. Auch ist es für den Verband wichtig die Sportentwicklung und Sportwissenschaft immer im Auge zu behalten. Schließlich sind sie ebenfalls für Trainerausbildung in Deutschland verantwortlich.

Ihr Ziel ist es: „Menschen für den Tennissport zu begeistern und so die Entwicklung und das Wachstum der Sportart zu fördern.“

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tennis Bund!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.