IAA – Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt

Alle Autofans freuen sich sicherlich schon auf nächste Woche. Denn dieses Jahr findet die IAA wieder mal in Frankfurt vom 14. Bis 24. September in der Frankfurter Messe statt.

Dieses Jahr wird sich in Frankfurt besonders der Frage gestellt „ Was heißt Zukunft erleben?“ und ob Autos in der Zukunft tatsächlich ein eigenes Bewusstsein haben. Im Sinne und Laufe der Digitalisierung ist dies gar nicht so abwegig.

Schließen Sie doch einmal die Augen und stellen sich folgendes Szenario vor:
Es geht in den Sommerurlaub, das Auto haben Sie gepackt und Sie können sich ganz genüsslich mit Ihrer Familie in den Wagen begeben. Stress? Ja das war früher einmal, als Sie noch gestresst hinterm Lenkrad sitzen mussten und in einen nach dem anderen Stau gefahren sind. Heute genießen Sie bereits die ersten Stunden Ihres Urlaubes in aller Ruhe und Entspannung mit Ihrer Familie, Sie spielen Karten, unterhalten sich angeregt oder schauen den neuesten Blockbuster.

Ich gebe zu, noch klingt dies alles ein wenig gruselig, da wir ja bisher nicht gerne das Steuer aus der Hand geben. Aber wer weiß in der Zukunft vielleicht Gang und Hebel.

Nun kehren wir aber wieder in die Gegenwart zur IAA nächste Woche zurück.

Auf der IAA findet wieder ein reiches Programm mit so vielen Veranstaltungen statt, dass wir Ihnen in diesem Blogbeitrag gar nicht in seiner Fülle präsentieren können. Daher raten wir Ihnen sich hier weiter zu informieren.

Besonders für die Besucher, die dieses Jahr leider nicht aktiv mit dabei sein können, hat die IAA ein weiteres interessantes Tool im Angebot. Mit dem Neuheitenverzeichnis werden Sie über jede Premiere und Veröffentlichung ab dem ersten Tag der IAA informiert und bleiben somit immer auf dem Laufenden.

Jetzt habe ich noch zwei Fragen an Sie:

Zu welcher Art von Besuchern gehören Sie? Denn davon sind die Öffnungszeiten zu denen Sie die IAA besuchen können abhängig.
Fachbesuchertage sind Donnerstag, 14. September und Freitag, 15. September 2017
Publikumstage sind dann Samstag, 16. September – Sonntag, 24. September 2017
Veranstaltungsort: Messegelände, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main
Öffnungszeiten täglich von 09.00 – 19.00 Uhr

Wussten Sie, dass die aller erste IAA bereits im Jahr 1897 mit gerade mal 8 Motorwagen in Berlin stattgefunden hat?
Als Besucher in Frankfurt können Sie selbstverständlich jeder Zeit gerne in einem unserer Frankfurter Häuser vorbeischauen, wenn Sie mal eine Pause vom Messetrubel haben möchten.

Unser Dorint Hotel Frankfurt Niederrad erreichen Sie in nur wenigen Minuten, oder wenn Sie vom Messetrubel lieber in den Shoppingtrubel möchten würden wir Ihnen empfehlen für einen stärkenden Kaffee in unserem Dorint Main Taunus Zentrum Frankfurt/ Sulzbach vorbeizuschauen. Suchen Sie lieber etwas mehr Ruhe und möchten gerne die schöne Landschaft des Taunus genießen sollten Sie den weniger längeren Weg nach Oberursel auf sich nehmen. Hier können Sie durch den Park direkt am Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel spazieren und in unserer Villa Gans ein leckeres Abendessen zu sich nehmen.

Da die ganze Region um Frankfurt herum schließlich bekannt ist für die Automobilbranche sind unsere Häuser auch sehr gut für Ihre Veranstaltungen gerüstet und können in Teilbereichen mit Autos befahren werden (für z.B. eine Präsentation).

Wir wünschen Ihnen jedenfalls viel Spaß auf der IAA.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.