Karl-Heinz Pawlizki ist ab sofort CEO der Neue Dorint GmbH

Karl-Heinz Pawlizki folgt auf Olaf Mertens welcher das Unternehmen nach erfolgreicher Sanierung verlässt

Karl-Heinz Pawlizki, CEO Neue Dorint GmbH

Karl-Heinz Pawlizki, CEO Neue Dorint GmbH

Nach Abschluss der Sanierungsphase übernimmt mit sofortiger Wirkung Karl-Heinz Pawlizki die Position des CEO. Der bisherige Sprecher der Geschäftsführung, Olaf Mertens, zieht sich aus gesundheitlichen Gründen in seine Heimat Rügen zurück. Olaf Mertens verlässt die Neue Dorint GmbH im gegenseitigen Einvernehmen. Er hatte zuvor den Aufsichtsrat der Neue Dorint GmbH um die Entbindung von seinen Aufgaben gebeten.

Karl-Heinz Pawlizki bei Dorint Hotels & Resorts

Karl-Heinz Pawlizki ist seit Mai 2014 als COO bei der Neue Dorint GmbH tätig. Er wird das Unternehmen in eine stabile Optimierungs- und Wachstumsphase führen. Karl-Heinz Pawlizki hat bisher das operative Hotelgeschäft verantwortet, die neue Sparte Franchise etabliert und zugleich die internen Strukturprozesse erneuert.

„Wir bedauern das Ausscheiden von Olaf Mertens nach nunmehr sieben erfolgreichen Jahren an der Spitze des Unternehmens sehr und rechnen ihm seinen überdurchschnittlichen Einsatz hoch an“ so Dirk Iserlohe, Vorstand der HONESTIS AG, zu der die Neue Dorint GmbH gehört, zum Ausscheiden des bisherigen CEO. „Olaf Mertens war maßgeblich an der Sanierung der Neue Dorint GmbH beteiligt. Mit ihm geht ein langjähriger Weggefährte, der mit uns allen freundschaftlich verbunden bleiben wird. Wir wünschen ihm für seine berufliche Zukunft auf Rügen alles Gute und weiterhin viel Erfolg“.

Als zukünftigen COO ab Januar 2018 konnte der Aufsichtsrat der Neue Dorint GmbH einen erfahrenen Manager mit internationalem Background gewinnen, der zurzeit ein Portfolio mit einem Umsatz managt, der mit dem der Neue Dorint GmbH vergleichbar ist.

 

Webseite:
www.dorint.com

Social Media Plattformen:

facebook.com/dorint.hotels
twitter.com/dorint_hotels
instagram.com/dorint_hotels

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.