Interview mit Mr. Certified – Till Runte (CEO Certified) verleiht die beliebten Gütesiegel

Seit nun über 15 Jahren existieren die Certified-Gütesiegel, welche vom Verband Deutscher Reisen e.V. ins Leben gerufen wurden. Mit dem Sinn den Hotel Business- und Tagungs-Markt transparenter für Kunden zu machen wurden insgesamt 5 Siegel entwickelt. Umfangreichere Informationen zu Certified können Sie hier nachlesen.

Till Runte ist von Anfang an als Geschäftsführer/CEO mit dabei und arbeitet stets an der Entwicklung und Verbreitung der Gütesiegel. Daher dachten wir uns, es gibt wohl keinen anderen, der besser etwas über die Certified Gütesiegel erzählen kann.

3 Fragen an Till Runte (CEO Certified)

Gütesiegel Verleiher Till Runte, Geschäftsführer der Certified GmbH & Co. KG

Gütesiegel Verleiher Till Runte, Geschäftsführer der Certified GmbH & Co. KG

  • Unsere erste Frage gilt natürlich den Vorteilen, die ein Certified Siegel mit sich bringt. So antwortete Herr Runte uns auf die Frage: „Was ist der Vorteil eines Dorint Hotels, welches ein Certified Siegel trägt?“:

„Das Hotel grenzt sich durch das Siegel von seinen Mitbewerbern ab, denn es signalisiert dem Gast, dass es von der ‚Stiftung Warentest für die Hotellerie‘ geprüft und ausgezeichnet wurde. So bezeichnet die Vorsitzende des Bundesverbands Sekretariat und Büromanagement, Rosemarie Rehbein, die Certified-Siegel.“

  • Auch von Herrn Runte wollten wir wissen, worauf er achtet, wenn er geschäftlich oder privat in einem Hotel ist.

Seine Antwort war eindeutig, denn er achtet „(…) besonders auf Sauberkeit und Hygiene.“ Ebenso gehören für ihn „ein schnelles WLAN und [eine] gute Mobilfunkerreichbarkeit zum essentiellen Standard.“ Außerdem „(…) schlafe [ich] gerne mit offenem Fenster und bevorzuge daher eine ruhige Lage des Zimmers. Und im Bad freue ich mich auf eine gute Ausleuchtung und einen verstellbaren Spiegel, damit ich mich gut rasieren kann.“

  • Natürlich mussten wir Ihn auch fragen, welches unserer Häuser sein Dorint-Lieblingshotel ist. Doch auf ein Haus konnte sich der Certified-Geschäftsführer nicht festlegen.

„Ich habe zwei: Das Dorint in Oberursel ist für mich ein tolles Beispiel für eine sehr gelungene Kombination eines Neubautrakts an eine historische Bestandsimmobilie. Die Lage vor den Toren Frankfurts ist perfekt und das Haus erfreut sich ja großer Beliebtheit.
Mein anderes Lieblingshotel ist das Parkhotel in Bremen. Ambiente und Lage sind einzigartig, aber ich freue mich dort auch immer auf den Kontakt mit Renate Dorosinski. Sie ist für mich der Inbegriff authentischer Herzlichkeit und eine hervorragende Repräsentantin der Kette und speziell dieses Objekts.“, erklärt er uns.

So können wir nur noch sagen, dass wir uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Certified-Team freuen, die Prüfer jeder Zeit in unseren Häusern willkommen sind und wir stolz die Siegel tragen werden.

Es äußerte sich auch einer unserer Hoteldirektoren zum Thema Certified. Lesen Sie morgen wie die Rezertifizierung in Zürich abgelaufen ist.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.