Dorint Bitburg: Auszeichnung als hervorragender Ausbildungsbetrieb

Urkunde der IHK Trier – Auszubildende ist Jahrgangsbeste

Bitburg – Die Auszubildenden des Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel sind spitze: Immer wieder erzielen sie in den Ausbildungsgängen Hotelfach, Restaurantfach und Hotelkaufleute hervorragende Ausbildungsergebnisse. Diese Leistungen verdanken die Auszubildenden aber nicht nur ihrem persönlichen Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen, sondern auch den Ausbildern im Hotel, die sie mit viel Engagement durch die Ausbildungszeit führen. Als Anerkennung dieser Leistung erhielt das Vier-Sterne-Haus jetzt eine Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier als hervorragender Ausbildungsbetrieb.

„Wir sind stolz auf diese Auszeichnung“, sagt Hoteldirektorin Claudia Arens. „Die gesellschaftliche Verantwortung, für beruflichen Nachwuchs zu sorgen, nehmen wir sehr ernst. Es ist für uns eine Verpflichtung und Freude, gesammeltes Wissen und Erfahrung an die junge Generation weiterzugeben.“ Wie zur Bestätigung wurde die ehemalige Auszubildende Maria Valentin ebenfalls von der IHK Trier als Prüfungsbeste im Ausbildungsberuf Hotelkauffrau ausgezeichnet. Maria Valentin hatte ihre Abschlussprüfung als eine der besten Absolventinnen abgeschlossen. Sie bleibt dem Hotel erhalten und arbeitet jetzt am Empfang des Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel.

Das Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel liegt direkt am Ufer des Bitburger Stausees. Das Vier-Sterne-Hotel ist ideal für Wellnessfreunde und Aktivurlauber, für Paare und Familien sowie für Tagungs- und Incentive-Gäste. Das beginnt schon bei der hellen und großzügigen Atmosphäre, die die Gäste im Innern des Hotels mit seinen 100 eleganten Zimmern empfängt. Geboten wird ein faszinierender Blick vom Balkon auf den See oder auf ein Meer von Bäumen. Die 41 Landhäuser und 59 Appartements/Studios bieten vor allem Familien besonders viel Platz. Die 12 Tagungsräume von 30 bis 411 Quadratmetern Größe bieten Raum für bis zu 400 Personen. Besonderes Highlight sind die zahlreichen Outdoor- und Teambuilding-Möglichkeiten rund um das Hotel, sie reichen vom Kanufahren bis zum Klettern im hoteleigenen Hochseilgarten.

Quelle: Pressemitteilung Neue Dorint GmbH | 10.12.2014 | www.dorint.com
Dorint Bitburg: Auszeichnung als hervorragender Ausbildungsbetrieb

Laufcamp Bitburg: Training mit Olympiasieger Nils Schumann

Laufcamp Bitburg – im Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel
Sportler bereiteten sich im Laufcamp auf die SportScheck Stadtläufe vor

Laufcamp Bitburg – Kooperation mit SportScheck

Laufcamp Bitburg

Laufcamp Bitburg - Olympiasieger Nils Schumann & Hoteldirektorin Claudia Arens

Rund 40 Laufbegeisterte haben sich jetzt im Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel auf die SportScheck Stadtläufe in Frankfurt, Aachen und Köln vorbereitet. Das Laufcamp Bitburg und das Laufcamp in Potsdam sind Bestandteil der neuen Kooperation zwischen der Kölner Hotelgruppe und dem Sportartikelanbieter.  Weiterlesen

Team- und Motivationsevent im Hochseilgarten im Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel

Außenansicht Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel

Außenansicht Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel

Kaum eine andere Aktivität ist vielseitiger und nachhaltiger als unser Hochseilgarten. Firmen bietet er grandiose Teambuildingmöglichkeiten, er zeigt den Teilnehmern
ihre vermeintlichen Grenzen auf und lässt sie diese überwinden. Die Teams werden gestärkt, kommunizieren und suchen gemeinsam Ihren Weg zum Ziel. Nach Ihrer Zeit in diesem wunderschön gelegenen Hochseilgarten werden Sie selbstbewusst erzählen können, was Sie alles erreicht haben und welch enormen Spaß es gemacht hat.

Weiterlesen

Dorint setzt auf erneuerbare Energien

Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel  Zukunftsweisender Weg für aktiven Klimaschutz und verantwortlichen Umgang mit endlichen Energieressourcen: Ende Dezember 2011 stellt das Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel den Großteil seiner Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien um. Die Energieversorgung erfolgt dann durch die nur drei Kilometer entfernte Biogasanlage in Niederweiler. Das Gas wird in einem eigens für das Hotel installierten, geräuscharmen Blockheizkraftwerk in Wärme umgewandelt und in der Heizzentrale von Hotel und Appartementhaus für die Aufbereitung von Heizwasser und warmen Brauchwasser genutzt.

Weiterlesen

Alles Bio – Hotel setzt auf erneuerbare Energie

Zukunftsweisender Weg für aktiven Klimaschutz und verantwortlicher Umgang mit endlichen Energieressourcen: Ende Dezember 2011 stellt das Dorint Seehotel & Resort Bitburg/Südeifel den Großteil seiner Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien um. Die Energieversorgung erfolgt dann durch die nur drei Kilometer entfernte Biogasanlage in Niederweiler, deren Betreiber die Bioenergie Niederweiler GmbH & Co. KG ist.

Weiterlesen