Ausbildung im Dorint Am Goethepark Weimar

Ausbildung ist eine gesellschaftliche Verantwortung

Gut gelaunt in die Ausbildung starten - Foto: Maik Schuck / Weimar

Gut gelaunt in die Ausbildung starten – Foto: Maik Schuck / Weimar

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt für sechs junge Menschen. Sie verstärken ab sofort als Auszubildende das Team des Dorint Am Goethepark Weimar. Julia Beck und Felix Becher werden zu Köchen ausgebildet, Vanessa Nürnberg beginnt ihre Lehrzeit als Restaurantfachfrau während Felix Poser, Juliane Walther und Katharina Kühnelt innerhalb von drei Jahren zu gestandenen Hotelfachleuten werden.

Bevor es an den Gast und hinter den Herd geht, durchläuft der Nachwuchs zunächst eine dreitägige Einführung, unter anderem zu den Themen Arbeitssicherheit, Brandschutz und Berufsknigge. Das Thema Ausbildung hat im Dorint Am Goethepark Weimar einen großen Stellenwert. Deshalb genießt das Hotel in der Branche auch einen sehr guten Ruf. Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt und dem Hotel- und Gaststätten Ausbildungsverbund wird das Hotel als „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ beziehungsweise „Empfohlener Ausbildungsbetrieb“ geführt.

„Wir nehmen die gesellschaftliche Verantwortung, für beruflichen Nachwuchs zu sorgen, sehr ernst“, sagt Hoteldirektor Stefan Seiler. „Es ist für uns eine Verpflichtung, gesammeltes Wissen und Erfahrung an die junge Generation weiterzugeben. Davon profitiert langfristig auch das Hotel.“ Nach dem erfolgreichen Ausbildungsabschluss besitzen die Auszubildenden eine gute Zukunftsperspektive. Auch die Chance einer Übernahme ist vorhanden. „Erfahrungsgemäß stehen ihnen nach der Ausbildung bei Dorint alle Türen offen“, so Seiler.

Das Dorint Am Goethepark Weimar liegt idyllisch im Zentrum der Kulturhauptstadt gegenüber dem Park und dem Goethehaus. Das markante Gebäude ist eine architektonisch einmalige Verbindung zweier klassizistischer Villen mit einem exklusiven Neubau in der Mitte. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet 143 elegante Zimmer und Suiten. Auch das gastronomische Angebot genügt höchsten Ansprüchen, ob im eleganten à la carte Restaurant oder in der rustikalen Bierstube. Zehn Tagungsräume bieten Platz für bis zu 280 Personen. Für wohlige Entspannung sorgt das umfangreiche Angebot des hoteleigenen Wellnessbereichs.

Quelle: Pressemitteilung Neue Dorint GmbH / Ausbildung im Dorint Am Goethepark Weimar / 4. August 2014

Dorint Am Goethepark Weimar Kabarett mit Uli Masuth

Uli Masuth – ein charmanter Boshaftigkeitenplauderer

Kabarett, Musik und Buffet – Arrangement auch für Weihnachtsfeiern

Uli Masuth unterhält am 14. und 15. Dezember die Gäste im Dorint Am Goethepark Weimar. Foto: Masuth

Uli Masuth ist ein charmanter Boshaftigkeitenplauderer, der die Lachmuskeln seines Publikums aufs Äußerste strapaziert. Am Freitag, 14. und Samstag, 15. Dezember 2012, ab 18.30 Uhr, kann man den Kabarettisten mit seinem Soloprogramm „Ein Mann packt ein“ im Dorint Am Goethepark Weimar erleben. Dann kommentiert Masuth ziel- und treffsicher, geistvoll und respektlos tagespolitisch aktuelle Geschehnisse. Zudem unterhält der ehemalige Organist sein Publikum mit Klaviermusik. Masuth ist gebürtiger Duisburger, lebt aber schon seit längerer Zeit in Weimar. Da er mit seinem Programm in ganz Deutschland und der Schweiz unterwegs ist, sind Auftritte in seiner Wahlheimat eher selten. Weiterlesen

Dorint heißt neue Auszubildende herzlich Willkommen

Dorint Am Goethepark Weimar: Ein herzliches Willkommen für sieben neue Azubis - Angehende Köche, Restaurant- und Hotelfachleute fit für die Zukunft machen

Weimar: Herzlich willkommen! Foto: Maik Schuck/Dorint Hotels & Resorts

Frischer Wind im Dorint Am Goethepark Weimar: Gleich sieben neue Auszubildende starteten jetzt ins Berufsleben. Julius Zenker und Christian Rost wollen Köche werden, Lisa Radoi und Elisa Jauch werden zu Hotelfachfrauen ausgebildet, Felix Peuker und Peter Neutag zu Restaurantfachleuten. Maximilian Fischer studiert an der Berufsakademie in Erfurt Hotelmanagement und absolviert den Praxisteil im Dorint Am Goethepark.  Weiterlesen

21. Thüringer Jugendmeisterschaft im Gastgewerbe – Großer Jubel für Dorint

Anspruchsvolle Ausbildung zahlt sich für Azubis aus

1. Platz: Carolin Krüger, Thüringer Jugendmeisterin der Hotelfachleute (1. v.r.)

Carolin Krüger, Auszubildende Hotelfachfrau im Dorint Am Goethepark Weimar, wird im Herbst als Thüringer Meisterin bei den Deutschen Meisterschaften den Freistaat vertreten. Bis es soweit war, musste sie einen theoretischen Prüfungsteil mit offenen Fragen bearbeiten und eine Schautafel zum Thema Olympiade der Köche gestalten. Zum gleichen Thema war ein Wochenend-Package zu entwickeln und ein Verkaufsgespräch in englischer Sprache zu absolvieren. Beim Finale vor geladenen Gästen, dem Servieren des Menüs stand sie den Restaurantfachleuten zur Seite. Weiterlesen

Dorint Am Goethepark Weimar: Exklusive Premiere – Weimars neue Weine

Weinseminare mit Degustationsmenü

Weimars Weine (c) Dorint Hotels & Resorts

Weimar/Köln - Die Kulturhauptstadt Weimar weckt viele Assoziationen, aber an Wein denkt man dabei in erster Linie nicht. Das könnte sich in Zukunft ändern, denn der Winzer Dr. Georg Prinz zur Lippe hat eine alte Weingegend nahe Weimar neu erschlossen. Der erste Jahrgang des neuen Weimarer Weines kann ab sofort exklusiv im Dorint Am Goethepark Weimar im Rahmen von Weinseminaren verkostet werden. Passend dazu haben das Team um Küchenchef Christian Damm und Restaurantleiter Martin Botta ein Gourmetmenü kreiert. Weiterlesen