Blutspende im historischen Ambiente – Kooperation mit dem DRK

Dorint Maison Messmer Baden-Baden: Mit einer Blutspende besteht die Chance ein Drei-Gang-Menü gewinnen

Dort, wo sonst festliche Events der Baden-Badener Gesellschaft stattfinden, treffen sich am Dienstag, 18. Februar, von 10 bis 15 Uhr, Menschen, um etwas Lebensnotwendiges zu tun: eine Blutspende. Erstmalig findet die Blutspende des Deutschen Roten Kreuz (DRK) im historischen Malersaal des Dorint Maison Messmer Baden-Baden statt. Hintergrund ist eine Kooperation zwischen dem Dorint Hotels und dem DRK.

Hoteldirektor Volker Windhöfel hofft auf viele freiwillige Blutspende

Blutspende im Malersaal des Dorint Maison Messmer Baden-Baden; hier: Malersaal bei einer Veranstaltung.

Blutspende im Malersaal des Dorint Maison Messmer Baden-Baden; hier: Malersaal bei einer Veranstaltung.

„Wir hoffen, am Dienstag möglichst viele Spender in unserem Festsaal begrüßen zu dürfen“, sagt Hoteldirektor Volker Windhöfel. „Vielleicht lockt das besondere Ambiente ja noch zusätzliche Freiwillige an.“ Für das leibliche Wohl der Spender ist auf jeden Fall gesorgt. Als weiteren Anreiz verlost das Hotel unter allen Blutspendern ein Drei-Gang-Menü für zwei Personen im Restaurant Theaterkeller. „Eine Blutspende rettet Leben, deshalb unterstützen wir sehr gerne die Spendenaktion des DRK“, so Windhöfel.

Lage und weitere Infos des Dorint Maison Messmer Baden-Baden

Im Herzen von Baden-Baden, neben Casino, Theater und Kurpark liegt das Dorint Maison Messmer Baden-Baden. Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über 141 Zimmer, zehn Suiten sowie ein Penthouse mit Dachterrasse. Für Veranstaltungen stehen neben fünf Tagungsräumen für bis zu 130 Personen auch der aufwändig im Stil der Belle Époque restaurierte „Malersaal“ mit 200 Quadratmetern Größe zur Verfügung. Kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt werden die Gäste im Gourmetrestaurant „J.B.Messmer“. Im Theaterkeller genießt man badisch-elsässische Küche aus der Region. Im rund 800 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit Pool-, Fitness-, Saunawelt und Beautyfarm finden die Gäste alles, was Erholung garantiert.

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter www.dorint.com/baden-baden

Urlaub im Zeichen des Welterbe

Im Jahr des „UNESCO Welterbe in Deutschland“ mit dem Dorint Welterbe-Kalender auf Entdeckungstour

Dorint Hotel in der UNESCO Welterbe Stadt Weimar

Dorint Hotel in der UNESCO Welterbe Stadt Weimar

Europa ist ein Kontinent mit einer atemberaubenden Vielfalt an Kultur- und Naturdenkmälern. Vor allem auch bei uns in Deutschland gibt es viele Einzigartigkeiten zu entdecken. 38 davon stehen sogar unter dem ganz besonderen Schutz der UNESCO und sind auf der Welterbeliste der UNESCO verzeichnet. Damit verbrieft die internationale Völkergemeinschaft ihnen einen “außergewöhnlichen ideellen Wert”, der unbedingt schützenswert ist – und eine Reise wert.

Himmelstürmende Kathedralen, einzigartige Naturparks, uralte Ruinen oder prähistorische Funde – die Liste der UNESCO Welterbestätten ist lang. 981 Denkmäler in 160 Ländern stehen unter dem Schutz der UNESCO. Sie alle sollen bestmöglich erhalten bleiben. Das hat sich die internationale Völkergemeinschaft zur Aufgabe gemacht, um ihr kulturelles und natürliches Erbe für die Menschheit zu bewahren. Dass die UNESCO Welterbestätten zudem echte Touristenmagnete sind, weiß Olaf Mertens, Geschäftsführer der deutschen Hotelkette Dorint Hotels & Resorts: “Wir stellen fest, dass viele Deutsche im Urlaub gezielt UNESCO Welterbestätten besuchen möchten. Denn im Urlaub möchten viele nicht einfach nur entspannen, sondern sich auch etwas ansehen, etwas Neues kennenlernen, vielleicht auch etwas für die Bildung tun. Und da sind die UNESCO Welterbestätten perfekte Reiseziele.”

Insgesamt 38 ausgezeichnete Natur- und Kulturstätten gibt es derzeit in Deutschland. 18 davon befinden sich in der näheren Umgebung der Dorint Hotels & Resorts, einige weitere Highlights warten in der Nähe der Dorint Urlaubshotels in Österreich, der Schweiz, auf Mallorca oder in Prag. Da lag es für Olaf Mertens nahe, das Jahr 2014 zum Welterbe Themenjahr zu machen. Die spezielle Internetseite www.dorint.com/welterbe informiert über die Welterbestätten zwischen Sylt und den Schweizer Alpen, Mallorca und Prag und verlinkt zu Sonderangeboten in den Dorint Hotels. Im Januar geht es mit einem Portrait von Weimar und dem Bauhaus los, gefolgt von dem mallorquinischen Bergpanorama Serra de Tramuntana im Februar und der “grünen Lunge Deutschlands”, den Buchenwäldern etwa in der Küstenlandschaft Rügens, im März.

“Es ist vor allem auch die Vielfalt, die den Reiz der UNESCO Welterbestätten ausmacht. In Deutschland zum Beispiel kann man vom Wattenmeer rund um Sylt oder den Buchenwäldern auf Rügen bis hin zu herausragenden Bauten wie dem Kölner Dom, der meistbesuchten Sehenswürdigkeit Deutschlands, alles erleben”, beschreibt Dorint Geschäftsführer Olaf Mertens, warum der nächste Urlaub einmal ein Welterbe zum Ziel haben könnte.

Frühbucherrabatt schont die Urlaubskasse

 In allen 40 Hotels gibt es einen Frühbucherrabatt von bis zu 25 Prozent

Dorint Frühbucherrabatt - z. B. Citytrips nach Berlin

Dorint Frühbucherrabatt – z. B. Citytrips nach Berlin (Adlershof, Tegel oder Potsdam)

Je früher, desto besser, lautet das Motto in den Dorint Hotels & Resorts. Denn was viele nicht wissen: Alle 40 Dorint Häuser im In- und Ausland bieten einen Frühbucherrabatt von bis zu 25 Prozent an. Das heißt, wer jetzt zum Beispiel seinen Sommerurlaub an der Küste, in den Bergen oder auf Mallorca bucht, schont seine Urlaubskasse.

Der Rabatt gilt auf die Tagesrate des jeweiligen Hotels und die findet sich aktuell im Internet. Unter www.dorint.com/fruehbucher gelangt man zu den verschiedenen Hotelangeboten. Besonders für Familien mit Kindern ist das Angebot interessant. Denn viele Dorint Häuser sind echte Familienhotels und die Mitarbeiter wissen, worauf es beim Urlaub mit Kindern ankommt. Von täglichen Animationsprogrammen, speziellen Kindermenüs, bis hin zu großzügigen Appartements oder eigenen Ferienhäusern: Bei Dorint gibt es Familienferien für jeden Geschmack. Und das Beste ist: Kinder bis elf Jahren übernachten bei Dorint kostenfrei.

Aber auch Wellnessliebhaber und Sportfreunde kommen bei Dorint auf ihre Kosten: Kaum eine Hotelgruppe in Europa kann mit so einem reichhaltigen Spektrum an Wellness- und Beauty-Angeboten aufwarten. Für bewegungsfreudige Gäste gibt es Lauf- und Walkingstrecken, Leihfahrräder, Tennisplätze, Skigebiete vor der Hoteltür sowie Golfclubs in der Nähe. Dorint Hotels & Resorts finden sich in den schönsten Regionen Deutschlands und dem benachbarten Ausland: unter anderem an der Nord- und Ostsee, im Sauerland, in der Eifel sowie in Bayern und der Schweiz. Hier kann man ohne lange Anreise die perfekte Auszeit erleben.

Buchungen sind in allen Dorint Hotels und Resorts, per Email unter info@dorint.com, telefonisch unter 0221 48567-444 oder im Internet unter www.dorint.com/fruehbucher möglich.

Dorint Park Hotel Bremen bleibt einziges Fünf-Sterne-Superior-Haus in Bremen

Dorint Park Hotel Bremen

Dorint Park Hotel Bremen

Das Dorint Park Hotel Bremen hat seinen Status als Gastgeber für höchste Ansprüche bestätigt: Bei der freiwilligen Klassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) erhielt das Haus jetzt erneut die Bewertung Fünf-Sterne-Superior. Das ist die höchste Auszeichnung, die in Deutschland vergeben wird. Damit bleibt das Hotel das einzige Fünf-Sterne-Plus-Haus in der Hansestadt.

Prüfungsprozess im Dorint Park Hotel Bremen

Eine unabhängige Prüfungskommission unter der Leitung von Thomas Schlüter, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Bremen, hat sich von den Qualitäten des Dorint Park Hotel überzeugt: 270 Kriterien in den Bereichen Gebäude/Raumangebot, Einrichtung/Ausstattung, Service, Freizeit, Angebotsgestaltung und hauseigener Tagungsbereich mussten für die freiwillige Klassifizierung erfüllt werden. Dafür, dass das Dorint die für die jeweilige Kategorie notwendige Wertungspunktzahl deutlich überschritten hat, gab es zusätzlich noch die Wertung „Superior“.

Kommentar von Dorint Park Hotel Bremen Direktor Stefan von Heine

„Die Auszeichnung als Fünf-Sterne-Superior-Hotel ehrt uns sehr“, sagt Hoteldirektor Stefan von Heine. „Das ist eine Bestätigung für die Arbeit sowie die Kontinuität in Qualität und Service, die alle Mitarbeiter jeden Tag leisten und den Weg, den wir in den vergangenen Monaten eingeschlagen haben.“ Die Gäste erhielten durch die Sterne-Auszeichnung eine transparente Übersicht der Leistungen und Angebote, die ihnen ein klassifiziertes Hotel bietet, so von Heine.

Zur Hotelhomepage des Dorint Park Hotel Bremen: http://hotel-bremen.dorint.com

Tagen und übernachten mit gutem Gewissen

Klimaneutrale Veranstaltungen und Hotelaufenthalte mit dem Emissionsrechner

Für immer mehr Firmen zählt bei der Auswahl ihrer Geschäftspartner auch ihr Umgang mit Fragen zur Nachhaltigkeit. Das Dorint Kongresshotel in Mannheim setzt – nach seinem Bekenntnis zum weltweit ersten Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche im Frühjahr (Eine freiwillige Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Handeln nach zehn festen Leitlinien) – jetzt noch ein weiteres Zeichen in Puncto Klimaschutz. Weiterlesen