Dorint Charlottenhof Halle Saale: „Eigengewächse“ zählen erneut zu den Besten

Zwei Hotelfachfrauen des Dorint Charlottenhof Halle Saale bei Bestenehrung der IHK Halle-Dessau ausgezeichnet

Ausbildung im Dorint Charlottenhof Halle Saale

Ausbildung im Dorint Charlottenhof Halle Saale

Verdiente Belohnung für drei Jahre intensive und engagierte Ausbildung in Theorie und Praxis: Das ist die Bestenehrung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau. In diesem Jahr wurden die 33 erfolgreichsten Auszubildenden von insgesamt 4.108 Prüflingen aus dem Kammerbezirk ausgezeichnet. Mit Melanie Schröder und Lydia Hentschel zählten erneut zwei Hotelfachfrauen des Dorint Charlottenhof Halle (Saale) dazu.

„In unserem Hotel und in der ganzen Dorint-Hotelgruppe ist der Bereich Ausbildung  von enorm großer Bedeutung. Wir zeigen unseren Auszubildenden Entwicklungsmöglichkeiten auf und geben ihnen eine Perspektive“, sagt Dr. Bertram Thieme, Hoteldirektor des Dorint Charlottenhof Halle Saale. Dass dieser Weg von Erfolg gekrönt ist, verdeutlicht ein Blick zurück. In den vergangenen sieben Jahren hat das Dorint Charlottenhof insgesamt zwölf Mal die Besten im Beruf hervor gebracht.

Lydia Hentschel bleibt dem Hotel weitere drei Jahre erhalten. Sie absolviert derzeit ein duales Studium auf dem Gebiet Tourismuswirtschaft. Melanie Schröder zieht es in den Norden. Sie arbeitet in Zukunft für das Dorint Strandresort & Spa Sylt/Westerland.

Das Dorint Charlottenhof Halle Saale liegt ruhig im Herzen der Stadt. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel bietet 166 elegante Jugendstilzimmer und Suiten. Im oberen Geschoss, mit einem traumhaften Blick über die Dächer der Stadt, befinden sich zehn Tagungsräume mit einer Kapazität für bis zu 140 Personen. Gleich nebenan liegt der Vital Club mit Sauna, Dampfbad, Sonnenterrasse mit Whirlpool im Freien sowie Fitness- und Massagemöglichkeiten. Im Restaurant Charlott und dem Salon Georg Friedrich Händel werden die Gäste kulinarisch verwöhnt und können dabei den Blick in den Innenhof mit seinem herrlichen Jugendstilbrunnen genießen.

Dorint Charlottenhof Halle (Saale): Extra-Punkte für serviceorientierte Zusatzleistungen

Aussenansicht Dorint Hotel Charlottenhof Halle (Saale)

Dorint Hotel Charlottenhof Halle (Saale)

Wieder einmal Spitzenwerte für das Dorint Charlottenhof Halle (Saale): Zum vierten Mal hintereinander erhielt das Haus die Hotelklassifizierung Vier-Sterne-Superior. Hoteldirektor Dr. Bertram Thieme nahm die Auszeichnung am Donnerstag (7. Juni 2012) aus den Händen des Hauptgeschäftsführers des DEHOGA Sachsen-Anhalt, Wolfgang Schildhauer, entgegen. 270 Kriterien in den Bereichen Gebäude/Raumangebot, Einrichtung/Ausstattung, Service, Freizeit, Angebotsgestaltung und hauseigener Tagungsbereich mussten erfüllt werden. Mit einer Gesamtpunktzahl von 604 Punkten erreichte das Dorint Charlottenhof Halle sogar 34 Punkte mehr, als für eine Fünf-Sterne-Klassifizierung notwendig gewesen wäre.

Weiterlesen