Hinter den Kulissen – Fotoshooting im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

In der idyllischen Kulisse des Ahrtals traf am 23.05.2018 in unserem Dorint Parkhotel Bad Neuenahr der Fotograf Herr Dominik Ketz ein. Gewappnet mit Stativen, Objektiven und jede Menge Speicherkapazität im Gepäck konnte der langerwartete Tag nun starten. Wow, was hat er da alles dabei, reicht da nicht nur eine Kamera? Falsch gedacht … für die 800 geschossenen Bilder und den vielen Spots in unserem Haus wurde das ganze Equipment ausgeschöpft.

Kommen wir zum Shooting

Früh am Morgen begannen wir auf einem unseren Superior Zimmern auf der oberen Etage mit Blick zum Dahliengarten. Obst und Sekt auf dem Balkon wurden zurechtgerückt um alles einzufangen. „Gäähhnnnn“… Uns wäre ja eine Tasse Kaffee zu dieser frühen Stunde lieber gewesen. Aber bei den ganzen Eindrücken und während unserem straffen Zeitplan, durch den wir garantiert alles meistern, werden wir bestimmt auch mal ein paar Minuten für ein Käffchen finden.

„Huuup Huuuup“ – nah wer kommt denn da? Gerade als das letzte Bild des prickelnden Sektes im Kasten war, fuhr der Bulli für die direkte barrierefreie Anlieferung der Veranstaltungstechnik vor. Unkompliziert und natürlich mit dem Geblitze des Fotografens, wurden Messestände, Technik sowie Mobiliar für die nächste Großveranstaltung im Grünen aufgebaut.

Der Kongresssaal mit seinen 638 m² und einer Deckenhöhe von 5,5 m sowie die anderen Tagungsräume zeigten sich an diesem Tag von ihrer besten Seite. Die Besonderheit der Räume konnte der Fotograf fantastisch hervorheben.

Wie die Zeit vergeht, – kaum schaut man wieder auf die Uhr schon muss man feststellen, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Die Sonne stand mittlerweile so hoch, dass uns richtig warm wurde. Zum Glück konnten wir zwischendurch, in allen Tagungsräumen durch den direkten Zugang zum
Dahliengarten und den jeweils eigenen Terrasse, mal ein wenig frische Luft schnappen.

Und auch einmal eine kurze Pause …

Jetzt kam die wohlverdiente Kaffeepause und die haben wir natürlich bei dem gutem Wetter wunderbar nach draußen verlagert. „mmmhhh Lecker“ Viele Leckereien wie Kaffee, Tee, Obst und Gebäck hat die Küche für uns vorbereitet … .eh bzw. für das Fotoshooting 😉

„Jetzt geht es hoch hinaus, über die Wolken. Wow was für eine Aussicht“ – Die Drohne steigt und steigt. Außergewöhnliche Eindrücke wurden über die Drohnenaufnahmen festgehalten. Die hervorragende Lage des Hauses im Dahliengarten und an der Ahrpromenade kommt hier besonders gut zur Geltung.

Jetzt heißt es entspannen, der Tag ist bald vorbei, die Speicherkarte der Kamera ist fast voll. Dank des tollen Wetters und den Sonnenstrahlen am Abend konnten die letzten Schnappschüsse auf der Terrasse in einem wundervollen Licht fotografiert werden.

Das Unser Team hatte sehr viel Spaß!

Auf die Fotos dürfen alle Gäste gespannt sein. Mit Stolz auf die tollen Ergebnisse bedankt sich das Team des Dorint Parkhotel bei Herrn Ketz von Dominik Ketz Photography für seine herausragende Arbeit.

Einige Tipps und Tricks für zukünftige Aufnahmen im und um das Hotel durften die begleitenden Kollegen, Frau Behr und Herr Scollo ebenfalls vom Profi mitnehmen.

Das könnte auch interessant sein...