Dorint Hotels & Resorts überzeugt in Social Media Ranking mit zweitem Platz

Bei der Social Media Bewertung der Interaktion nimmt die Kölner Hotelkette die Pole Position ein

Social Media: Eine etablierte Online-Plattform hat die Ergebnisse ihrer Untersuchung von Social-Media-Aktivitäten deutscher Hotelketten und Individualhotels veröffentlicht. Darin wurden die Tätigkeiten der über 30 Firmen und Betriebe auf den Kanälen Instagram, Twitter, Youtube und Facebook bewertet. Dorint Hotels & Resorts belegt bei den Ketten einen stolzen zweiten Platz. Durchgeführt wurde die Studie von eventsofa, einem Online-Marktplatz für Eventlocations. Zur Erhebung der Daten wurde quintly genutzt, ein führendes Werkzeug, um Social-Media-Accounts zu messen. Bewertet wurden die untersuchten Anbieter nach den Kriterien Reichweite, Aktivität und Interaktion, wobei der letzte Faktor mit 40 Prozent am höchsten in die Bewertung einfloss. Genau hier konnte Dorint Hotels & Resorts mit seinen Kanälen punkten: „Am meisten unterscheiden sich die Hotels und Gruppen bei der Interaktion. Es gibt Marken wie Dorint Hotels & Resorts, die es schaffen mit ihren Followern und Fans in hohem Maße zu interagieren“, erläutert die Studie an entsprechender Stelle. Hier erreicht Dorint Hotels & Resorts die bestmögliche Punktzahl und führt das Ranking sogar deutlich an.

Offenheit, Persönlichkeit und direkte Ansprache

In der Auswertung erklärt die Studie auch den Erfolg einzelner untersuchter Akteure: „Wird ein Social-Media-Account als persönlich eingestuft, da er für Nutzer und Kunden ein Gesicht hat, so hat dies positive Effekte auf die Marke.“ Ein Fakt, den die eifrigen Social-Media-Redakteure hinter den Dorint-Accounts längst befolgen. Sowohl auf Twitter als auch Instagram und Facebook setzt Dorint Hotels & Resorts auf Offenheit, direkte Ansprache und Persönlichkeit. Das ruft mitunter starke Reaktionen hervor, beispielsweise bei der Vorstellung eines neuen Spots der Video-Reihe „HotelHelden“ mit Ingolf Lück.

In der Verbindung mit weiteren unterhaltenden Elementen, hochwertigen Gewinnspielen oder der regelmäßigen Vorstellung eines „Deal Of The Week“ hält das Team die Inhalte der verschiedenen Kanäle lebendig. „Wir freuen uns sehr über die hohe Bewertung und sehen uns in unseren Social-Media-Aktivitäten bestätigt“, vermerkt Leiter Internet e Commerce Christian Lewitzky und fügt hinzu: „Wir sehen die Studie auch als Ansporn, zukünftig noch besser zu werden und unsere Tätigkeiten auf den diversen Kanälen noch zu optimieren“.

http://blog.eventsofa.de/hotel-studie-2016-von-eventsofa

Hier findet man die Dorint Hotels & Resorts beispielsweise im Social Media Web:

http://www.facebook.com/dorint.hotels
http://www.twitter.com/dorint_hotels
http://www.instagram.com/dorint_hotels
https://www.youtube.com/user/dorinthotels

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.